+
Immer schön zumachen, wenn Geld auf der Rückbank liegt.

Nachrichten-Scout am Abend

Cabrio-Fahrer verliert 23.000 Euro auf Autobahn

Das schreiben die Anderen: Cabriofahrer hatte Geld auf dem Rücksitz, lebenslange Haft für Sittensen-Mörder und Bahn-Vorstände gehen mit Millionen-Abfindungen.

Der Traum in Chrom für 23.000 Euro schien zum Greifen nah - doch eine rasante Probefahrt mit einem Cabrio ist für einen Mann aus Hannover zu einem peinlichen Desaster geworden. Der Niedersachse war offenbar kein geübter Cabrio-Fahrer, denn das Geld für den neuen Wagen legte er während der Test-Spritztour einfach offen auf den Rücksitz.

Von dort wehte der Wind die Scheine auf der Autobahn in alle Richtungen. Der verzweifelte Mann alarmierte die Polizei. Die sperrte die Autobahn 2 bei Hannover am Mittwoch für eine knappe halbe Stunde in beide Richtungen und half beim Suchen. Die Bilanz: 3000 Euro bleiben wohl für immer vom Winde verweht. Welt Online berichtet. (mit dpa)

Lebenslang für Sittensen-Mörder

Für den siebenfachen Mord in einem Chinarestaurant müssen zwei Brüder aus Vietnam lebenslang ins Gefängnis. Zu diesem Urteil kam das Landgericht Stade am heutigen Mittwoch - über zwei Jahre nach der Tat, berichtet der Stern. Was an jenem Februarabend im niedersächsischen Sittensen geschah, hat der NDR zusammengefasst.

Vier Bahnmanager gehen - und mit ihnen die Millionen

Die Datenaffäre bei der Bahn hat nun personelle Folgen: Der jetzige Chef Rüdiger Grube trennt sich von einigen Mitarbeitern, unter anderem von den Vorstandsmitgliedern , schreibt der Spiegel und erklärt die weiteren Änderungen im Konzern.

Welt Online berichtet, dass die vier Manager - ebenso wie Ex-Chef Hartmut Mehdorn - Abfindungen in Millionenhöhe mitnehmen. Schadensersatz müssen sie nicht zahlen - die Ermittler können ihnen nichts nachweisen, so die Welt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

In den App-Charts tummeln sich Superhelden und Astronauten
LEGO hat Batman nicht nur zurück auf die Leinwand gebracht, sondern macht ihn auch zum Spielehelden - das kommt bei den iOS-Nutzern gut an. Ebenfalls in den aktuellen …
In den App-Charts tummeln sich Superhelden und Astronauten
App-Charts: Bio-Märchen und Kuschelkätzchen
Ein Bio-Märchen oder ein kuschelbedürftiges Kätzchen: Die App-Charts zeigen diese Woche eine Vorliebe für familienfreundliche Anwendungen. Aber auch Erwachsene kommen …
App-Charts: Bio-Märchen und Kuschelkätzchen
Google-Schwester will „Trolle“ mit Künstlicher Intelligenz bekämpfen
Mountain View  - Die Google-Schwester Jigsaw hat ein Tool vorgestellt, mit der Verlage die besonders „giftigen“ Posts leichter erkennen können. Dadurch sollen …
Google-Schwester will „Trolle“ mit Künstlicher Intelligenz bekämpfen
Mutmaßlicher Hacker nach Angriff auf Telekom gefasst
Wiesbaden/London - Knapp drei Monate nach dem massiven Hackerangriff auf Internetrouter der Deutschen Telekom ist ein Verdächtiger in London festgenommen worden.
Mutmaßlicher Hacker nach Angriff auf Telekom gefasst

Kommentare