+
Zustände wie im Bordell: Schwere Vorwürfe erhebt ein Ex-Mitarbeiter gegen die HSH Nordbank.

Nachrichten-Scout am Abend

HSH Nordbank: Zustände wie im Bordell

Das schreiben die Anderen: Sex-Vorwürfe gegen HSH Nordbank, Grundlage für Schweinegrippe-Impfstoff gefunden und Zukunft des Opelwerks in Kaiserslautern unsicher.

Sex-Affären: Gerichtsverfahren gegen HSH-Nordbank

Anzügliche SMS und reihenweise Affären: Die Vorwürfe des ehemaligen Mitarbeiters David Krasner gegen die HSH-Nordbank-Niederlassung in New York scheinen unvorstellbar. Krasner hat nun über seinen Anwalt eine Anklageschrift einreichen lassen, deren Punkten Spiegel Online nachgegangen ist.

Demnach sollen Mitarbeiterinnen begünstigt worden sein, nachdem sie sexuelle Beziehungen mit Vorgesetzten hatten. Krasner selbst sei auf einer Dienstreise in die deutsche Zentrale dazu genötigt worden sein, einen Nachtclub zu besuchen. Den Vorwürfen bringe die Führungsetage der angeschlagenen Bank nur halbherzige Argumente entgegen. Krasners Chancen für einen Vergleich scheinen laut Spiegel Online nicht schlecht zu sein.

Grundlage für Schweinegrippe-Impfstoff

Forscher am Robert-Koch-Institut haben die Grundlage für einen Impfstoff gegen die Schweinegrippe isoliert, schreibt die Bild-Zeitung. Damit sind die Forscher mit der Charakterisierung des Virus' einen entschiedenen Schritt weiter. Laut dem Spiegel besteht jedoch die Gefahr, dass der Virus mutiert. Ob das Impfserum gegen einen veränderten Virus hilft, ist unsicher.

Fiat garantiert Sicherheit für nur drei Werke

Bei einer Übernahme Opels durch den italienischen Autobauer Fiat könnten nur drei Standorte in Deutschland gesichert werden, schreibt Welt Online: Rüsselsheim, Eisenach und Bochum. Das Werk in Kaiserslautern steht damit auf wackeligen Füßen. Welt Online bietet ein Video an. Die Tagesschau untersucht derweil, welche Motive Fiat haben könnte.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Alle Info zur Wahl mit Push-Nachrichten der Merkur.de-App
München - Sie wollen auch zur Bundestagswahl lokal und national topaktuell informiert sein? Kein Problem mit der kostenfreien App von Merkur.de. Aktivieren Sie …
Alle Info zur Wahl mit Push-Nachrichten der Merkur.de-App
iPhone 8: Verkaufsstart in München - Kunde mit überraschender Aussage
Ab heute ist das iPhone 8 in den Läden erhältlich, so auch in den Apple-Stores in München. Wir zeigen, wie der Verkaufsstart lief. 
iPhone 8: Verkaufsstart in München - Kunde mit überraschender Aussage
Bixby-Taste von Samsung Galaxy S8 und Note 8 deaktivierbar
Der digitale Smartphone-Assistent Bixby der neuen Galaxys öffnet sich standardmäßig nach kurzem Tastendruck. Dies ist manchen Nutzen ungewollt öfters passiert: mit dem …
Bixby-Taste von Samsung Galaxy S8 und Note 8 deaktivierbar
Drei Tipps für mehr Browser-Sicherheit
Updates einschalten, Passwörter nicht im Klartext speichern und gefährliche Inhalte blockieren. Schon mit wenigen Handgriffen und Mausklicks lässt sich der Browser …
Drei Tipps für mehr Browser-Sicherheit

Kommentare