+
Auch Manager müssen sparen.

Nachrichten-Scout am Abend

Arme Manager: Opel zahlt zehn Prozent weniger

Das schreiben die Anderen: Opel zahlt Managern weniger Gehalt, Polizist soll am 1. Mai randaliert haben und Bundeswehrsoldaten schnappen Taliban-Anführer.

Opel kürzt Managergehälter

In Zeiten der Finanzkrise muss jeder den Gürtel enger schnallen, auch die Manager. Denen zahlt Opel ab sofort zehn Prozent weniger. Davon betroffen sind laut Spiegel Online 300 Manager in ganz Europa und allein 150 in Deutschland.

Die Initiative geht auf Carl-Peter Foster zurück, Chef von General Motors Europe (GME). Mit der Kürzung spart Opel mehrere Millionen Euro im Jahr. Von den Deutschen gibt es nicht viel Mitleid - in den Leserkommentaren bei Welt Online meint beispielsweise User desaster: "Sie werden es überleben."

Polizist unter 1.-Mai-Autonomen

Unter den Krawallmachern am 1. Mai in Berlin soll sich auch ein 24-jähriger Polizist befunden haben. Er soll laut Süddeutscher Zeitung an dem Tag privat in Berlin gewesen sein und Steine in Richtung der Beamten geworfen haben. Nun muss sich der Beamte in probezeit verantworten. Seine Kollegen sagten zur Süddeutschen Zeitung, dass man nicht glaube, er sei als agent provocateur eingesetzt worden, um Autonome zur Gewalt anzustacheln.

KSK-Soldaten schnappen Taliban-Anführer

Deutsche Bundeswehrsoldaten haben offensichtlich einen Taliban-Anführer im afghanischen Gebirge geschnappt. Das Bundesverteidigungsministerium bestätigte entsprechende Berichte, schreibt die Tagesschau. Bei dem Festgenommenen soll es sich nach Informationen von Spiegel Online um Abd al-Racik handeln, der an zahlreichen Anschlägen gegen die Bundeswehr und afghanische Sicherheitskräfte beteiligt gewesen sein soll.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Smartphone auf Reisen: Ohne Gerätesperre geht es nicht
Auch im Urlaub lauern Gefahren. Besitzer mobiler Geräte müssen daher aufpassen. Damit es nicht zu herben Enttäuschungen kommt, sollten Nutzer noch diese drei Dinge tun.
Smartphone auf Reisen: Ohne Gerätesperre geht es nicht
Windows-Passwörter erneuern
Experten empfehlen, das Systempasswort für den Rechner regelmäßig zu ändern. Auf Wunsch kann Windows 10 einen daran erinnern.
Windows-Passwörter erneuern
Netflix startet mit interaktiven Inhalten
Der US-Streaming-Dienst Netflix bietet nun auch interaktive Filminhalte an. Nutzer können selbst entscheiden, wie die Handlung einer Geschichte weitergeht.
Netflix startet mit interaktiven Inhalten
Sega bringt Mega-Drive-Klassiker auf Smartphones
Sonic flitzt nun auch auf dem Smartphone in Retromanier von links nach rechts auf der Jagd nach goldenen Ringen. Mit der Sammlung Sega Forever bringt der Konsolenpionier …
Sega bringt Mega-Drive-Klassiker auf Smartphones

Kommentare