+
Unsichere Zukunft: Wie es mit Opel weitergeht, könnte Mittwoch Nacht entschieden werden.

Nachrichten-Scout am Abend

Opels Zukunft wird in der Nacht beschlossen

Das schreiben die Anderen: Opels Zukunft hängt noch von GM ab, JFK soll Affäre mit Praktikantin gehabt haben und die Lebenskosten sind im vergangenen Jahr nicht gestiegen.

Gipfel entscheidet über Opels Zukunft

Vermutlich wird es bis spät in die Nacht dauern, wenn am heutigen mittwoch Manager, Minister und die Kanzlerin in Berlin beraten, wie es mit Opel und den 25.000 Arbeitsplätzen weitergehen soll. Ein Themenpaket hat der Stern geschnürt, in dem er informiert, was entschieden wird, was die politischen Absichten dahinter sind und wer welche Interessen verfolgt.

Am gleichen Tag, etwas früher, kam ein positives Signal aus Detroit, wo die marode Konzernmutter General Motors schnellen Schritts auf ihr Ende zugeht. GM trat alle Patente und Werke an Opel ab - der Konzern kann nun allein darüber entscheiden, schreibt die Tagesschau. Damit machte GM den Weg frei, dass sich die europäischen Autobauer vom Mutterkonzern abtrennen können.

Doch trotzdem hängt Opel noch gefährlich tief mit drin, warnt die taz. Und eine Insolvenz von General Motors sei kaum mehr vermeidbar.

Hatte JFK eine Affäre mit einer 19-Jährigen?

Angeblich soll der ehemalige US-Präsident John F. Kennedy Sex mit einer 19-jährigen Praktikantin gehabt haben. Die heute 60-Jährige habe ihr Schweigen für ein Buchprojekt gebrochen, schreibt die Bild-Zeitung. Demnach sei Mimi, wie sie damals genannt wurde, über ein Jahr die Geliebte des Präsidenten. Dessen Frau Jackie soll davon gewusst haben, schreibt die Bild.

Inflationsrate bei null Prozent

Die Lebenshaltungskosten sind in diesem Monat genau so hoch wie im Vorjahr - das liegt an der Inflationsrate, die um genau 0,0 Prozent gestiegen ist, also um Nichts. Dass die Jahresteuerung unverändert blieb, geschah zuletzt im Jahr 1987, als der Ölpreis in den Keller fiel, schreibt die Süddeutsche Zeitung. Ab August werden die Preise vorraussichtlich wieder anziehen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tabs in Google Chrome nicht verwerfen
Der Google-Browser Chrome deaktiviert länger unbenutzte Tabs, um Speicher zu sparen. Auf Wunsch lässt sich das abschalten.
Tabs in Google Chrome nicht verwerfen
Hilfreiche Apps und Gadgets für Camper
Das Smartphone ist für viele Menschen zu einem Helferlein für alles geworden: Es ist Navigationsgerät, Taschenlampe, Kalender, Fotoapparat und Radio in einem. Gerade …
Hilfreiche Apps und Gadgets für Camper
Neues Surface Pro mit 13 Stunden Akkulaufzeit
Microsoft hat mit dem "Surface Pro" eine runderneuerte Version seines wandlungsfähigen Tablets vorgestellt. Das lautlose Modell soll mit einer Laufzeit von 13,5 Stunden …
Neues Surface Pro mit 13 Stunden Akkulaufzeit
Whatsapp-Warnung vor "Tobias Mathis" - Virus?
Whatsapp-Nutzer werden derzeit vor dem Kontakt mit einem Tobias Mathis gewarnt. Das Ganze ist ein Kettenbrief, der in ähnlicher Form schon seit langem seine Runde dreht. …
Whatsapp-Warnung vor "Tobias Mathis" - Virus?

Kommentare