+
Horst Seehofer beim politischen Aschermittwoch.

Nachrichten-Scout am Abend

Schwächeanfall: Seehofers kraftlose Aschermittwochs-Rede

Das schreiben die Anderen: Seehofer verliert die Kraft, die NS-Vergangenheit der Schaeffler-Familie und Opels kleiner Konjunkturaufschwung.

Seehofers Zusammenbruch am Aschermittwoch

Über den Beinahe-Zusammenbruch Horst Seehofers beim politischen Aschermittwoch berichtet das Handelsblatt. Der CSU-Chef kuriere eine Grippe aus, heißt es später als Grund. Vielleicht war es auch die Aufregung, immerhin war es Seehofers erste Aschermittwochsrede in Passau, seitdem er der CSU vorsitzt.

Er forderte mehr Bürgerbeteiligung und lobte den neuen Wirtschaftsminister, "Senkrechtstarter" Guttenberg, schreibt Spiegel Online. Der Nachrichtendienst zeigt eine interaktive Karte mit allen Orten, an denen Parteien ihren Aschermittwoch abgehalten haben. Durch klicken erfährt man, was dort gesagt wurde. Bilder von den Veranstaltungen zeigt die Financial Times Deutschland in einer Serie.

Die Schaeffler-Familie und die NS

Der Autozulieferer Schaeffler hat zum ersten Mal seine Unternehmensgeschichte offen dargelegt, schreibt die Süddeutsche Zeitung. Bisher begann die Unternehmensgeschichte offiziell erst 1946. Jetzt habe das angeschlagene Unternehmen seine Verstrickungen mit der Rüstungsindustrie im Dritten Reich offengelegt, schreibt die SZ und beruft sich auf das Politik-Magazin Cicero. Auf dessen Website ist ein entsprechender Artikel zurzeit jedoch nicht zu finden.

Opels Mini-Konjunkturaufschwung

Die schlechten Nachrichten in Bezug auf Opel markierten die vergangenen Tage. Doch es zeigt sich ein Silberstreif am Horizont. Seit kurzem werden in den Werken wieder Sonderschichten gefahren, schreibt Welt Online. Warum die Auftragszahlen steigen, erklärt das Nachrichtenportal.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Darum sollten Sie diese beliebte Foto-App nicht nutzen
München - Die App „Meitu“ bietet besondere Möglichkeiten der Bildbearbeitung. Die sozialen Medien toben sich damit gerne aus. Doch für die neuen Filter zahlt man einen …
Darum sollten Sie diese beliebte Foto-App nicht nutzen
Verlage können Hörbücher direkt Apple anbieten
Hörbücher aus dem iTunes-Store bezieht Apple nun nicht mehr ausschließlich von Audible. Das ergaben Verfahren der EU-Kommission und des Bundeskartellamts gegen …
Verlage können Hörbücher direkt Apple anbieten
Darum sollten Sie auf Selfies nie diese Geste machen
München - Sind Selfies gefährlich? Japanische Forscher haben herausgefunden, dass das Handy-Selbstportrait in Kombination mit einer beliebten Geste zum Sicherheitsrisiko …
Darum sollten Sie auf Selfies nie diese Geste machen
Neue Smartphones und virtuelle Displays
Man könnte meinen, auf dem Tisch steht nur ein schnöder Toaster. Doch dahinter steckt der Xperia Projector von Sony. Er wirft Bedienoberflächen an die Wand. Neben diesem …
Neue Smartphones und virtuelle Displays

Kommentare