+
Ab Donnerstag kann man den neuen Internet Explorer 8 herunterladen.

Nachrichten-Scout am Abend

Neuer Internet Explorer ist da

Das schreiben die Anderen: Neuer Internet Explorer zum Download, Steinbrück und die Schweiz und Polarforscher außer Gefahr.

Internet Explorer 8

Ab Donnerstagabend gibt's die neue Version des Internet Explorer von Microsoft, den IE 8, zum Download. Damit will das Unternehmen der Konkurrenz die Stirn bieten und Marktanteile zurückerobern, die ihm vor allem Mozilla Firefox in den letzten Jahren abgejagt hat, berichtet die Welt. Die Redaktion hat den neuen Browser getestet und liefert einen kleinen Bericht. Auch die Süddeutsche Zeitung informiert ebenfalls gut über den neuen Browser, allerdings sollte man im Hinterkopf behalten, dass viele Aussagen von einem Microsoft-Technikexperten stammen.

Verstimmungen zwischen der Schweiz und Deutschland

Spiegel Online beschreibt in gelungener Wild-West-Rhetorik, warum sich Finanzminister Peer Steinbrück vielleicht etwas weit aus dem Fenster gelehnt hat im Streit mit der Schweiz um deren Bankgeheimnis. In Deutschland pfeife man auf den Rechtsstaat und suche sich sein Recht selbst, so der Tenor.

Das Blog Coffee and TV hingegen nimmt die Äußerung eines schweizer Abgeordneten unter die Lupe und erkennt mangelnde Geschichtskenntnisse. Der Mann erlaubte sich einen unpassenden und außerdem falschen Nazi-Vergleich.

Polarforscher außer Gefahr

Die drei Polarforscher, die in den vergangenen Tagen in der Arktis fest saßen und einen Notruf absetzten, weil ihnen bei weit unter 40 Grad minus der Proviant ausging, sind außer Gefahr, schreibt der Stern. Das Wetter beruhigte sich und das Versorgungsflugzeug erreichte die Forscher. Sie werden weitere 100 Tage unterwegs sein. 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Darum sollten Sie diese beliebte Foto-App nicht nutzen
München - Die App „Meitu“ bietet besondere Möglichkeiten der Bildbearbeitung. Die sozialen Medien toben sich damit gerne aus. Doch für die neuen Filter zahlt man einen …
Darum sollten Sie diese beliebte Foto-App nicht nutzen
Verlage können Hörbücher direkt Apple anbieten
Hörbücher aus dem iTunes-Store bezieht Apple nun nicht mehr ausschließlich von Audible. Das ergaben Verfahren der EU-Kommission und des Bundeskartellamts gegen …
Verlage können Hörbücher direkt Apple anbieten
Darum sollten Sie auf Selfies nie diese Geste machen
München - Sind Selfies gefährlich? Japanische Forscher haben herausgefunden, dass das Handy-Selbstportrait in Kombination mit einer beliebten Geste zum Sicherheitsrisiko …
Darum sollten Sie auf Selfies nie diese Geste machen
Neue Smartphones und virtuelle Displays
Man könnte meinen, auf dem Tisch steht nur ein schnöder Toaster. Doch dahinter steckt der Xperia Projector von Sony. Er wirft Bedienoberflächen an die Wand. Neben diesem …
Neue Smartphones und virtuelle Displays

Kommentare