+
Das Miiverse wurde im November 2017 abgeschaltet - jetzt können es Interessierte wieder durchstöbern. Foto: https://archiverse.guide/dpa-tmn

Archiviertes Miiverse

Abgeschaltetes soziales Netzwerk von Nintendo durchstöbern

Manche können auf das geschlossene Miiverse einfach nicht verzichten. Deshalb wurden alle Beiträge des Netzwerks archiviert - und sind nun wieder online abrufbar.

Berlin (dpa/tmn) - Im November 2017 war es zu Ende: Nintendo machte sein eigenes soziales Netzwerk Miiverse dicht. Doch das war nicht das Ende.

Nachdem sich dort eine Gemeinschaft aus Nutzern von Wii U und 3DS etabliert hatte, entschied sich der japanische Konzern, das Verbinden der User lieber anderen Netzwerken zu überlassen. Nach einem Kraftakt von Mitarbeitern von "archiveteam.org" und "archive.org" sind nun allerdings die Beiträge des Miiverse archiviert und zum Stöbern verfügbar.

Unter " archiverse.guide" können sich Interessierte alte Beiträge, Zeichnungen und Screenshots ansehen. Auch viele Levels für das Spiel "Super Mario Maker" gibt es dort zu finden. Das Miiverse soll vom kostenpflichtigen Dienst Nintendo Switch Online abgelöst werden, der bisher nur in einer eingeschränkten Vorabversion verfügbar ist.

Archiverse

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Alle Werke Vermeers in einem virtuellen Museum vereint
Die Werke des Malers Johannes Vermeer verteilen sich weltweit auf viele unterschiedliche Museen und Galerien. Dank einer neuen App lassen sich die Meisterwerke jetzt …
Alle Werke Vermeers in einem virtuellen Museum vereint
Sicherheitszertifikate für vernetzte Geräte in der EU kommen
Smart-Home-Geräte gestalten unseren Alltag bequemer - aber sie gelten auch als potenzielles Einfallstor für Hacker und Betrüger. Ein EU-weites Sicherheits-Zertifikat …
Sicherheitszertifikate für vernetzte Geräte in der EU kommen
Google schließt sein Online-Netzwerk früher
Google Plus startete einst als Konkurrenz zu Facebook, doch das Online-Netzwerk des Internet-Konzerns wurde schnell als Geisterstadt mit nur wenigen Nutzern belächelt. …
Google schließt sein Online-Netzwerk früher
Einfachen Raumklang mit der Soundbar realisieren
Hubschrauberknattern von oben, Knacken im Gebüsch von hinten - Kinogänger kennen Raumklang. Wer das auch zu Hause haben will, muss viele Kabel legen und Lautsprecher …
Einfachen Raumklang mit der Soundbar realisieren

Kommentare