+
Achtung! Computerwurm auf Facebook als Osama bin Laden-Video getarnt

PC-Wurm als Bin-Laden-Video getarnt

Berlin - Ein neuer Computerwurm sorgt für Unruhe in der Facebook-Gemeinde. Wer ein Videoangebot über die Tötung von Osama bin Laden anschauen möchte, schickt automatisch den Link an die Pinnwände seiner Facebook-Freunde.

Nach dem tödlichen Angriff auf Al-Kaida-Führer Osama bin Laden kriecht ein Computerwurm durch Facebook, der mit der Neugier der Mitglieder in diesem Sozialen Netzwerk spekuliert. Ihnen wird ein Video von der Tötung des Terroristen in Aussicht gestellt, wenn sie einen Link kopieren und in ihrem Web-Browser eingeben. Daraufhin wird die Mitteilung mit dem Link und einer Überschrift wie “Osama Bin Laden EXECUTION video“ automatisch an alle Facebook-Kontakte des Nutzers geschickt.

Der Wurm setzt auf eine Methode, de als “Cross-site Scripting“ bezeichnet wird, abgekürzt XSS. Die Angreifer nutzen Sicherheitslücken aus, die es ermöglichen, schädlichen Code aus einem nicht vertrauenswürdigen Bereich so einzuschleusen, dass er als vertrauenswürdig eingestuft wird. Bei Facebook kann dies etwa über das Eingabefeld auf der “Pinnwand“ von Kontakten erfolgen. Zu dem jüngsten Wurm gab es zunächst keine Hinweise auf gezielte Attacken. Der Javascript-Code der Schadsoftware wurde im Internet veröffentlicht, so dass er möglicherweise von anderen geändert wird.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zukunftsforscher Opaschowski ruft zu „digitaler Diät“ auf
Weder ein Like noch ein Dislike, sondern ein Boykott der sozialen Medien. Das fordert der Hamburger Zukunftsforscher Horst W. Opaschowski und appelliert an die Jugend: …
Zukunftsforscher Opaschowski ruft zu „digitaler Diät“ auf
Apple verschiebt Marktstart seines smarten Lautsprechers
Der HomePod kommt doch nicht mehr im Jahr 2017 auf den Markt. Apple teilte am Freitag mit, man benötige „ein wenig mehr Zeit“.
Apple verschiebt Marktstart seines smarten Lautsprechers
„I bims“ zum „Jugendwort des Jahres“ gekürt: Was bedeutet dieser Begriff, bitte?
Den Begriff „I bims“ liest und hört man immer öfter. Erst recht, nachdem er zum „Jugendwort des Jahres 2017“ gekürt wurde. Was ist das für ein Ausdruck? Wir erklären die …
„I bims“ zum „Jugendwort des Jahres“ gekürt: Was bedeutet dieser Begriff, bitte?
Bei Whatsapp kursiert falsches H&M-Gewinnspiel
Achrung, WhatsApp-Nutzer: Die Modekette H&M warnt vor einem betrügerischen Kettenbrief, der derzeit in dem Messenger verschickt wird.
Bei Whatsapp kursiert falsches H&M-Gewinnspiel

Kommentare