Achtung heimtückischer Virus

- Der gestern Vormittag erstmals aufgetauchte Virus Bugbear.b arbeitet ähnlich wie sein Vorgänger Bugbear.a, nur leider ist er wesentlich "ausgereifter". Mit neuen Tricks will er seine Opfer um jeden Preis davon überzeugen, dass es sich um wichtige E-Mails handelt.

<P>Wie der Newsticker auf heise.de meldet, seien in Firmen vermeintlich hausinterne E-mails eingetroffen, die sogar im Betreff einen Bezug auf die eigene Firma herstellten. Der Virus stimmt wohl das Empfänger- und das Absender-Feld aufeinander ab. Untersucht man jedoch die "header"-Informationen der E-Mail,  ist schnell festzustellen, dass die Mail von fremden Absendern außerhalb der Firma kommen.  </P><P>Genau konnte der Virus noch nicht entschlüsselt, es ist also auch noch  nicht klar, welche Tricks er noch auf Lager hat. Es wäre denkbar, dass er die lokale Festplatte nach gültigen Mail-Adressen aus der gleichen Domain durchsucht und entprechende Betreffzeilen aus dem Kontext der Fundstelle extrahiert, so der heise.de Newsticker weiter.</P><P>Es ist also momentan größte Vorsichtbeim Umgang  -auch mit hausinternen -  E-Mails angebracht.</P><P>@ www.heise.de <BR clear=all></P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kinofeeling für zu Hause: Aktuelle 65-Zoll-Fernseher im Test
Fernseher mit 65 Zoll Bildschirmdiagonale bringen nahezu Kinoerlebnis in die eigenen vier Wände. Für empfehlenswerte Geräte sollte man allerdings rund 2.500 Euro über …
Kinofeeling für zu Hause: Aktuelle 65-Zoll-Fernseher im Test
Games-Charts: Wütende Vögel und Gartenkunst
Neben dem Klassiker unter den Strategiespielen "Monopoly" kommen auch leidenschaftliche Gärtner nicht zu kurz. Sie müssen einen verwunschenen Garten wieder in Ordnung …
Games-Charts: Wütende Vögel und Gartenkunst
Smartphone auf Reisen: Ohne Gerätesperre geht es nicht
Auch im Urlaub lauern Gefahren. Besitzer mobiler Geräte müssen daher aufpassen. Damit es nicht zu herben Enttäuschungen kommt, sollten Nutzer noch diese drei Dinge tun.
Smartphone auf Reisen: Ohne Gerätesperre geht es nicht
Windows-Passwörter erneuern
Experten empfehlen, das Systempasswort für den Rechner regelmäßig zu ändern. Auf Wunsch kann Windows 10 einen daran erinnern.
Windows-Passwörter erneuern

Kommentare