+
Alles neu bei Windows 10. Trotzdem laufen manche Programme und Spiele von Windows 7 und 8. Foto: Andrea Warnecke

Ältere Software unter Windows 10 laufen lassen

Spiele und Programme von Windows 7 oder 8 sind nicht verloren. Sie laufen auch mit Windows 10. Allerdings nur unter bestimmten Bedingungen.

Berlin (dpa/tmn) - Auch wenn vielleicht in der Entwickler-Beschreibung offiziell bei Windows 7 oder 8 Schluss ist. Ältere Programme oder Spiele lassen sich meist trotzdem unter Windows 10 zum Laufen bringen.

Möglich macht das der sogenannte Kompatibilitätsmodus. Um ihn zu aktivieren, sucht man die .exe-Datei der entsprechenden Software, klickt sie mit der rechten Maustaste an und wählt dann im Kontextmenü "Eigenschaften" aus.

Es öffnet sich ein neues Fenster, in dem man unter "Kompatibilität" ein Häkchen bei "Programm im Kompatibilitätsmodus ausführen für" setzt und dann darunter in der Liste die gewünschte Windows-Version auswählt. Danach bestätigt man mit "Ok" und das Programm sollte fortan laufen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bildschirmdiagonale: Halb so groß wie Sitzabstand
Ein neuer Fernseher soll her. Aber wie groß ist groß genug? Und was kann man bei der Auswahl des Gerätes noch beachten - etwa um Strom zu sparen?
Bildschirmdiagonale: Halb so groß wie Sitzabstand
Smart Home-Systeme für Licht: Nützlich oder moderner Schnickschnack?
Fast jeder Bereich des Lebens kann vernetzt werden, so auch die Lichtsteuerung in den eigenen vier Wänden. Ist das wirklich sinnvoll oder kann man sich das Geld sparen?
Smart Home-Systeme für Licht: Nützlich oder moderner Schnickschnack?
Netzneutralität: Experten befürchten Folgen in Deutschland
Mit der Aufhebung der Netzneutralität ermöglicht die US-Telekomaufsicht eine Ungleichbehandlung von Daten. Gegen Bezahlung werden etwa Internetdienste bevorzugt …
Netzneutralität: Experten befürchten Folgen in Deutschland
Apple bringt leistungsstarke Pro-Ausgabe des iMac
Der Mac Pro kommt wieder auf den Markt. Für die Neuauflage hat ihn Apple mit einigen Extras ausgestattet. Damit soll der All-in-one-Rechner vor allem Grafik- und …
Apple bringt leistungsstarke Pro-Ausgabe des iMac

Kommentare