+
Eine Bitte auf Twitter genügte und schon wurde der Wunsch erfüllt. Wohl aber nicht ganz zur Zurfriedenheit...

Ein Hingucker für alle Photoshop-Fans 

Sie äußerte einen Wunsch auf Twitter - und staunte nicht schlecht

  • schließen

Wer kennt das nicht: Eigentlich ein schönes Foto, aber ein gewisses Detail stört darauf. Mit Photoshop kein Problem. Auf Twitter tobt sich ein Nutzer aus und kümmert sich um die Wünsche anderer.

Ein tolles Partybild mit der besten Freundin - doch eine fremde Person hat sich auf das Foto geschlichen. Ärgerlich! Für Photoshop Künstler James Fridman kein Problem. Das Foto landet auf seinem Twitter-Account mit der Bitte, die andere Person wegzuschneiden. Fridman nimmt sich der Sache an und schon ist das Bild bereinigt. Doch wohl nicht zum Gefallen der Bittstellerin.

Ihre Freundin ist weg, stattdessen tanzt und feiert das Mädchen auf dem Foto mit der anderen, der fremden Person. Bearbeitete Fotos wie diese finden sich einige auf dem Twitteraccount von Fridman. Der eine wünscht sich raus aus dem Badezimmer und an den Strand mit hübschen Frauen. Schon steht er nicht mehr in seiner Wohnung, Fridman sei Dank. Wer also eine kuriose Bitte hat, keine Scheu! Photoshopper Fridman nimmt sich der Aufträgen an.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

App-Charts: Must-haves fürs iPhone und iPad
Ein Smartphone oder Tablet als Weihnachtsgeschenk: Da muss das Gerät erstmal mit den grundlegendsten Apps ausgestattet werden - Messenger und Streaming-Dienste zum …
App-Charts: Must-haves fürs iPhone und iPad
Musikgenuss ohne Störgeräusche: In-Ear-Kopfhörer mit Noise-Cancelling im Test
Entspannt Musik hören während man mit der Bahn zur Arbeit fährt oder beim Sport – das ist oft nicht so einfach, weil Geräusche von außen den Musikgenuss stören. …
Musikgenuss ohne Störgeräusche: In-Ear-Kopfhörer mit Noise-Cancelling im Test
Neue WhatsApp-Funktion: Was sich ändert - und welchen Haken es gibt
WhatsApp spricht mit seiner Neuerung eine neue Zielgruppe an - einen Haken gibt es aber. Für wen der neue Messenger gedacht ist und was sich ändert.
Neue WhatsApp-Funktion: Was sich ändert - und welchen Haken es gibt
"Age of Empires Definitive Edition" kommt am 20. Februar
Alte Stärken, neue Optik: Eine der weltweit erfolgreichsten Spielereihen des Echtzeit-Strategie-Genres bekommt mit "Age of Empires Definitive Edition" eine aufgehübschte …
"Age of Empires Definitive Edition" kommt am 20. Februar

Kommentare