+
„Das ist unsere Webseite“: Die Idee ist simpel und modern.

Agentur baut erste Webseite exklusiv auf Youtube

Mit einer visionären Idee begibt sich die Agentur BooneOakley auf neues Terrain und baut eine Webseite, die lediglich über Youtube funktioniert.

Die Idee allein beweist, wie gut die Kreativköpfe von BooneOakley das Prinzip des Web 2.0 begriffen haben. Wenn sich etwas schnell im Internet verbreitet, dann tut es das meistens via Youtube. Außerdem kann man die Beiträge problemlos in Webseiten und Blogs einbinden.

Wer booneoakley.com in den Browser eintippt, wird automatisch zu Youtube weitergeleitet. Die Agentur stellt sich allein über Youtube-Clips vor, die durch in Videos integrierte Hyperlinks miteinander verbunden sind.

Der Anfangsclip erklärt die Idee und beschreibt die Agentur in krakeligen, charmanten Zeichnungen. Über die Zeitleiste kann man zu verschiedenen Punkten skippen: About, Idee, frühere Arbeiten. Links im Fenster sind weitere Punkte, die nach dem Klick in einem neuen Videoclip gezeigt werden. Von den Werbebloggern gab‘s für die Idee schon mal ein Lob.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bildschirmdiagonale: Halb so groß wie Sitzabstand
Ein neuer Fernseher soll her. Aber wie groß ist groß genug? Und was kann man bei der Auswahl des Gerätes noch beachten - etwa um Strom zu sparen?
Bildschirmdiagonale: Halb so groß wie Sitzabstand
Smart Home-Systeme für Licht: Nützlich oder moderner Schnickschnack?
Fast jeder Bereich des Lebens kann vernetzt werden, so auch die Lichtsteuerung in den eigenen vier Wänden. Ist das wirklich sinnvoll oder kann man sich das Geld sparen?
Smart Home-Systeme für Licht: Nützlich oder moderner Schnickschnack?
Netzneutralität: Experten befürchten Folgen in Deutschland
Mit der Aufhebung der Netzneutralität ermöglicht die US-Telekomaufsicht eine Ungleichbehandlung von Daten. Gegen Bezahlung werden etwa Internetdienste bevorzugt …
Netzneutralität: Experten befürchten Folgen in Deutschland
Apple bringt leistungsstarke Pro-Ausgabe des iMac
Der Mac Pro kommt wieder auf den Markt. Für die Neuauflage hat ihn Apple mit einigen Extras ausgestattet. Damit soll der All-in-one-Rechner vor allem Grafik- und …
Apple bringt leistungsstarke Pro-Ausgabe des iMac

Kommentare