+
Praktisch für unterwegs: "Allryder" zeigt alle verfügbaren Verkehrsmittel im Umkreis des Nutzers an - Carsharing-Stationen und Mietfahrräder inklusive. Foto: Google Play

"Allryder" zeigt alle Verkehrsmittel auf einem Blick

Berlin (dpa/tmn) - Apps für Nahverkehrsverbindungen und Routenplanung gibt es mittlerweile einige. Mieträder, Carsharing und Taxis als Alternativen zeigen aber noch längst nicht alle an. Die App "Allryder" schon.

Die Anwendung "Allryder" verbindet verschiedenste Verkehrsmittel und zeigt neben der schnellsten oder günstigsten Bus- oder Bahnverbindung auch Standorte und Preise von Carsharing-Angeboten oder Mietfahrradstationen an. Die einzelnen Transportmittel werden mit Fahrpreis und Reisedauer übersichtlich nebeneinander aufgelistet. Per Fingertipp kann aus dem Programm gleich die passende Buchungs-App für Mietwagen oder -fahrräder gestartet oder die nächste Taxizentrale angerufen werden. Ein Tipp auf die Umgebungssuche zeigt auf einer Karte verfügbare Carsharing-Autos in der Nähe an.

Häufig genutzte Ziele wie die eigene Wohnadresse oder die der Arbeitsstätte lassen sich im Programm speichern, um bei regelmäßigen Routen Zeit zu sparen. Allryder ist kostenlos für Android und iOS verfügbar und funktioniert bereits in den meisten deutschen Großstädten. Die Verbindungsdaten kommen von großen Verkehrsverbünden, Carsharing-Anbietern und Taxizentralen.

Allryder für iOS

Allryder für Android

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Alle Info zur Wahl mit Push-Nachrichten der Merkur.de-App
München - Sie wollen auch zur Bundestagswahl lokal und national topaktuell informiert sein? Kein Problem mit der kostenfreien App von Merkur.de. Aktivieren Sie …
Alle Info zur Wahl mit Push-Nachrichten der Merkur.de-App
iPhone 8: Verkaufsstart in München - Kunde mit überraschender Aussage
Ab heute ist das iPhone 8 in den Läden erhältlich, so auch in den Apple-Stores in München. Wir zeigen, wie der Verkaufsstart lief. 
iPhone 8: Verkaufsstart in München - Kunde mit überraschender Aussage
Bixby-Taste von Samsung Galaxy S8 und Note 8 deaktivierbar
Der digitale Smartphone-Assistent Bixby der neuen Galaxys öffnet sich standardmäßig nach kurzem Tastendruck. Dies ist manchen Nutzen ungewollt öfters passiert: mit dem …
Bixby-Taste von Samsung Galaxy S8 und Note 8 deaktivierbar
Drei Tipps für mehr Browser-Sicherheit
Updates einschalten, Passwörter nicht im Klartext speichern und gefährliche Inhalte blockieren. Schon mit wenigen Handgriffen und Mausklicks lässt sich der Browser …
Drei Tipps für mehr Browser-Sicherheit

Kommentare