+
Mini-Streamingplayer: Die Fernbedienung überragt in ihren Ausmaßen den Fire TV Stick von Amazon. Foto: Amazon

Amazon verkauft Fire TV Stick in Deutschland

Amazons Fire-TV-Stick ist nun in Deutschland erhältlich. Dieser bringt Videos aus dem Internet auf den Fernseher. Das Gerät ist mit 39 Euro deutlich günstiger als die etwas größere Box Fire TV, die der Online-Händler seit September für 99 Euro in Deutschland verkauft.

München (dpa/tmn) - Amazon bringt die Mini-Version seines Streaming-Players Fire TV nun auch nach Deutschland. Der Fire TV Stick wird wie Googles Konkurrenzprodukt Chromecast in eine HDMI-Buchse des Fernsehers gesteckt und kann per WLAN etwa auf Amazons Film- und Videodienst, auf bei dem Anbieter gekaufte Musik sowie einige Musikstreaming-Dienste oder auch auf Spiele zugreifen. Er lässt sich mit der mitgelieferten Fernbedienung oder per App fernsteuern und kann den Displayinhalt bestimmter Smartphones und Tablets auf den Fernseher spiegeln.

Im Gegensatz zur Fire-TV-Box (99 Euro) bietet der günstigere Fire TV Stick (39 Euro) weniger Rechenkraft, was in erster Linie die Zahl kompatibler Games einschränken dürfte. Außerdem müssen Stick-Käufer auf Schnittstellen und ein Mikro in der Fernbedienung verzichten. Bei der Box will sich Amazon vor allem mit einer Sprachsteuerung von anderen Streaming-Playern abheben. Das Mikrofon dafür sitzt in der mitgelieferten Fernbedienung. Auf beiden Geräten läuft als Betriebssystem Fire OS, ein Android-Abkömmling.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neue Technik soll für weniger Übelkeit bei VR-Brillen sorgen
Virtual-Reality-Brillen finden immer mehr Liebhaber. Eine Sache aber macht vielen Nutzern noch zu schaffen - die Übelkeit während des Gebrauchs. Forscher haben jetzt …
Neue Technik soll für weniger Übelkeit bei VR-Brillen sorgen
Online-Banking: So gestalten Sie es sicherer
Wir verraten hier einige wertvolle Tricks und Tipps, wie man Online-Banking besonders sicher gestalten kann. Ein paar No-Gos gibt es nämlich auf jeden Fall.
Online-Banking: So gestalten Sie es sicherer
Nasa-Forscher finden zehntausende Jahre alte Mikroorganismen
Boston - Wissenschaftler der US-Weltraumbehörde Nasa haben in einem mexikanischen Höhlensystem bis zu 60.000 Jahre alte lebende Mikroorganismen gefunden, die in …
Nasa-Forscher finden zehntausende Jahre alte Mikroorganismen
China baut neuen Supercomputer
Peking - China hat mit dem Bau eines neuen Supercomputers begonnen, der den bisher schnellsten Rechner der Welt bei der Geschwindigkeit deutlich überflügeln soll.
China baut neuen Supercomputer

Kommentare