+
An vielen Schulen war die Polizei im Einsatz.

Amoklauf ruft Trittbrettfahrer auf den Plan

In ganz Deutschland haben nach dem verheerenden Amoklauf in Winnenden bei Stuttgart Trittbrettfahrer die Polizei in Atem gehalten.

Manche möchten sich wichtig machen, andere wollen einfach nur einen Tag schulfrei haben. In den vergangenen beiden Tagen wurden überall in Deutschland jugendliche Trittbrettfahrer verhaftet und teilweise in Blitzverfahren verurteilt.

In Metzingen (Baden-Württemberg) rief ein Schüler die Polizei auf den Plan, nachdem ein anonymer Drohbrief die Schule erreichte. Die Südwest Presse berichtet über den Fall.

In Pentlingen (Kreis Regensburg) wurde ein 15-Jähriger festgenommen. Er hatte einer Hauptschule gedroht. Die Mittelbayerische Zeitung dokumentiert den Fall und berichtet über andere Vorfälle unter anderem in Freiburg und Pforzheim.

Am Donnerstag rief ein 22-jähriger Mann aus Halberstadt (Sachsen-Anhalt) den Notruf und kündigte einen Amoklauf an seiner Berufsschule an, berichtet die Mitteldeutsche Zeitung. Sieben Stunden später wurde er zu fünf Monaten Haft auf Bewährung verurteilt. Er habe sich davon einen schulfreien Tag erhofft, sagte er.

In Dinslaken (Nordrhein-Westfalen) versetzte ein Eintrag in einem Internet-Forum ein Gymnasium in Aufregung, schreibt die Rheinische Post. Lukas Heinser vom Blog Coffee and TV bat seinen Bruder, der die Schule besucht, die Stimmung in der Schule zu beschreiben.

Spiegel Online hat ebenfalls einige Vorfälle dokumentiert. Sie zeigen nur einen Ausschnitt des tatsächlichen Ausmaßes.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Surftipp für die persönliche Rezeptesammlung
Keine Rezeptsammlung ist so gut wie die eigene. Ein neues Onlineportal macht es nun besonders einfach, die besten Rezepte aus den unterschiedlichsten Quellen an einer …
Surftipp für die persönliche Rezeptesammlung
Ungerade und gerade Seiten drucken
Wer sein Paper gerne beidseitig bedrucken möchte, kann eine praktische Druckoption in Word nutzen: Erst die geraden, dann die ungeraden Seiten drucken.
Ungerade und gerade Seiten drucken
Zukunftsforscher Opaschowski ruft zu „digitaler Diät“ auf
Weder ein Like noch ein Dislike, sondern ein Boykott der sozialen Medien. Das fordert der Hamburger Zukunftsforscher Horst W. Opaschowski und appelliert an die Jugend: …
Zukunftsforscher Opaschowski ruft zu „digitaler Diät“ auf
Apple verschiebt Marktstart seines smarten Lautsprechers
Der HomePod kommt doch nicht mehr im Jahr 2017 auf den Markt. Apple teilte am Freitag mit, man benötige „ein wenig mehr Zeit“.
Apple verschiebt Marktstart seines smarten Lautsprechers

Kommentare