+
Eine Stadt unter Schock: Beim Amoklauf an der Albertville-Realschule kamen 16 Menschen ums Leben.

Amokläfer von Winnenden kommt bei Flucht ums Leben

UPDATE: Der Amokläufer von Winnenden kam bei einer Schießerei mit der Polizei ums Leben. Die Zahl der Opfer ist auf 16 gestiegen.

Der 17-jährige Schüler ist im 40 Kilometer entfernten Wendlingen ums Leben gekommen. Er war mit einem Auto in den Ort im Kreis Esslingen geflohen. Zuvor hatte es in einem Supermarkt in Winnenden eine Schießerei mit der Polizei gegeben. Dort seien zwei Passanten gestorben, schreibt Spiegel Online.

Mittlerweile ist die Zahl der Toten inklusive des Täters auf 16 gestiegen, berichtet die dpa. Gegen 9.30 Uhr hatte der in schwarz gekleidete Täter in der Albertville Realschule um sich geschossen. Danach war er zuerst in die Innenstadt Winnendens geflüchtet.

Den Ablauf der Tat hat die Bild-Zeitung rekonstruiert. Das Stuttgart Journal schreibt, die Eltern des Schülers besitzen ein Waffengeschäft. Die Online-Auftritte der Stuttgarter Zeitung und der Stuttgarter Nachrichten sind unter dem Ansturm zusammengebrochen.

Über Twitter schreibt eine Augenzeugin, dass die Polizei mit Hubschraubern über der Stadt fliegt, um den Täter zu finden. Ein anderer Nutzer berichtete, dass sich seine Patenkinder in der Schule befinden. Über die Twitter-Suche findet man ständig aktualisierte Nachrichten, Bilder und Artikel zum Amoklauf. Die Notruf-Hotline wurde veröffentlicht

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zukunftsforscher Opaschowski ruft zu „digitaler Diät“ auf
Weder ein Like noch ein Dislike, sondern ein Boykott der sozialen Medien. Das fordert der Hamburger Zukunftsforscher Horst W. Opaschowski und appelliert an die Jugend: …
Zukunftsforscher Opaschowski ruft zu „digitaler Diät“ auf
Apple verschiebt Marktstart seines smarten Lautsprechers
Der HomePod kommt doch nicht mehr im Jahr 2017 auf den Markt. Apple teilte am Freitag mit, man benötige „ein wenig mehr Zeit“.
Apple verschiebt Marktstart seines smarten Lautsprechers
„I bims“ zum „Jugendwort des Jahres“ gekürt: Was bedeutet dieser Begriff, bitte?
Den Begriff „I bims“ liest und hört man immer öfter. Erst recht, nachdem er zum „Jugendwort des Jahres 2017“ gekürt wurde. Was ist das für ein Ausdruck? Wir erklären die …
„I bims“ zum „Jugendwort des Jahres“ gekürt: Was bedeutet dieser Begriff, bitte?
Bei Whatsapp kursiert falsches H&M-Gewinnspiel
Achrung, WhatsApp-Nutzer: Die Modekette H&M warnt vor einem betrügerischen Kettenbrief, der derzeit in dem Messenger verschickt wird.
Bei Whatsapp kursiert falsches H&M-Gewinnspiel

Kommentare