+
Mit der App Equalizer+ für Android können Lautstärke und Klangqualität gespeicherter MP3-Dateien selbst eingestellt werden. Foto: www.play.google.com

Android-App hilft beim Musikpegeln

Berlin (dpa/tmn) - Die eingebauten Equalizer im Smartphone arbeiten meist mit voreingestellten Frequenzanpassungen, sogenannten Presets. Die können ganz hilfreich sein, Raum für eigene Anpassungen lassen sie nicht. Ein Tonregler als App kann hier eine Lösung sein.

Die App Equalizer+ für Android erlaubt die Anpassung von Lautstärke und Klangqualität gespeicherter MP3-Dateien. Dazu gibt es einen Visualizer, der das Audiospektrum animiert darstellt. Die App ist in der Grundversion kostenlos verfügbar, für den vollen Funktionsumfang werden 8,99 Euro fällig.

Equalizer+ im Play Store

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bildschirmdiagonale: Halb so groß wie Sitzabstand
Ein neuer Fernseher soll her. Aber wie groß ist groß genug? Und was kann man bei der Auswahl des Gerätes noch beachten - etwa um Strom zu sparen?
Bildschirmdiagonale: Halb so groß wie Sitzabstand
Smart Home-Systeme für Licht: Nützlich oder moderner Schnickschnack?
Fast jeder Bereich des Lebens kann vernetzt werden, so auch die Lichtsteuerung in den eigenen vier Wänden. Ist das wirklich sinnvoll oder kann man sich das Geld sparen?
Smart Home-Systeme für Licht: Nützlich oder moderner Schnickschnack?
Netzneutralität: Experten befürchten Folgen in Deutschland
Mit der Aufhebung der Netzneutralität ermöglicht die US-Telekomaufsicht eine Ungleichbehandlung von Daten. Gegen Bezahlung werden etwa Internetdienste bevorzugt …
Netzneutralität: Experten befürchten Folgen in Deutschland
Apple bringt leistungsstarke Pro-Ausgabe des iMac
Der Mac Pro kommt wieder auf den Markt. Für die Neuauflage hat ihn Apple mit einigen Extras ausgestattet. Damit soll der All-in-one-Rechner vor allem Grafik- und …
Apple bringt leistungsstarke Pro-Ausgabe des iMac

Kommentare