Neues Betriebssystem

Schneller und besser: Das kann Googles "Nougat"

München - Google hat die neue Version seines mobilen Betriebssystems Android veröffentlicht. Es wartet mit einer Vielzahl von Neuerungen und Verbesserungen auf.

Die Version mit dem Namen "Nougat" ist zunächst für Nexus-Geräte und das Tablet Pixel C verfügbar, wie Google am Dienstag mitteilte. Sie ermögliche Nutzern nun unter anderem, "problemlos mehrere Dinge parallel" zu erledigen. So könnten zwei Apps gleichzeitig benutzt werden. Sie werden demnach über einen geteilten Bildschirm angezeigt.

Mit "Nougat" können Besitzer von Smartphones mit dem Google-Betriebssystem zudem direkt auf eine Nachricht antworten und müssen dazu nicht erst die App öffnen. Außerdem sei die Akkulaufzeit verbessert worden; Software-Updates würden schneller installiert, teilte Google weiter mit.

Google greift für seine neuen Android-Versionen stets ins Süßigkeitenregal. Nachdem die erste Version im Jahr 2009 "Cupcake" getauft wurde, folgten "Donut", "Eclair", "Froyo" und "Gingerbread". Die darauffolgenden Versionen hießen "Honeycomb", "Ice Cream Sandwich", "Jelly Bean", "Kitkat", "Lollipop" und "Marshmallow".

afp

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Bildschirmdiagonale: Halb so groß wie Sitzabstand
Ein neuer Fernseher soll her. Aber wie groß ist groß genug? Und was kann man bei der Auswahl des Gerätes noch beachten - etwa um Strom zu sparen?
Bildschirmdiagonale: Halb so groß wie Sitzabstand
Smart Home-Systeme für Licht: Nützlich oder moderner Schnickschnack?
Fast jeder Bereich des Lebens kann vernetzt werden, so auch die Lichtsteuerung in den eigenen vier Wänden. Ist das wirklich sinnvoll oder kann man sich das Geld sparen?
Smart Home-Systeme für Licht: Nützlich oder moderner Schnickschnack?
Netzneutralität: Experten befürchten Folgen in Deutschland
Mit der Aufhebung der Netzneutralität ermöglicht die US-Telekomaufsicht eine Ungleichbehandlung von Daten. Gegen Bezahlung werden etwa Internetdienste bevorzugt …
Netzneutralität: Experten befürchten Folgen in Deutschland
Apple bringt leistungsstarke Pro-Ausgabe des iMac
Der Mac Pro kommt wieder auf den Markt. Für die Neuauflage hat ihn Apple mit einigen Extras ausgestattet. Damit soll der All-in-one-Rechner vor allem Grafik- und …
Apple bringt leistungsstarke Pro-Ausgabe des iMac

Kommentare