+
Etwa jedes achte Android-Gerät hat das aktuelle Betriebssystem Marshmallow installiert. Foto: Andrea Warnecke

Android-Betriebssystem: Marshmallow wird immer mehr genutzt

Immer mehr Nutzer von Android-Geräten haben die aktuellste Version Marshmallow des Software-Herstellers heruntergeladen. Am beliebtesten ist jedoch immer noch die Vorgängerversion Lollipop. Das ergab eine Google-Statistik.

Berlin (dpa/tmn) - Gut jedes achte Android-Mobilgerät (13,3 Prozent) läuft bereits mit der im Oktober 2015 veröffentlichten, aktuellsten Version des Betriebssystems namens Marshmallow.

Im Vergleich zum März 2016 hat sich der Anteil dieser Geräte damit fast versechsfacht: Vor vier Monaten lag der Marshmallow-Anteil erst bei 2,3 Prozent. Das geht aus einer aktuellen Google-Statistik hervor, die alle Smartphones und Tablets mit Zugriff auf den Play Store berücksichtigt.

Auf der Mehrheit der Android-Geräte (35,1 Prozent) läuft aber immer noch die Betriebssystem-Version Lollipop (5.0 und 5.1), gefolgt vom Vorgänger Kitkat (4.4), der auf 30,1 Prozent aller Androiden installiert ist, und dessen Vorgänger Jelly Bean (4.1 bis 4.3), das derzeit noch auf 14 Prozent der Geräte zu Hause ist.

Android-Statistik

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Unerwünschte Android-Apps notfalls deaktivieren
Bei dem Kauf eines neuen Smartphones sind viele Apps schon vorinstalliert. Einige werden wahrscheinlich nie genutzt und sollen deshalb ihren Speicherplatz für andere, …
Unerwünschte Android-Apps notfalls deaktivieren
Telefonieren per Messenger-App: Das müssen Handynutzer wissen
Hannover - Immer mehr Messenger-Apps erlauben auch Sprachanrufe direkt aus dem Chat heraus. Das spart zwar Geld, knabbert aber auch am monatlichen Datenvolumen. Und hat …
Telefonieren per Messenger-App: Das müssen Handynutzer wissen
Neue Status-Funktion: WhatsApp macht auf Snapchat
Mountain View - WhatsApp wird mit einer neuen Funktion ein Stück mehr zum sozialen Netzwerk. Diese erinnert an den Messaging-Dienst Snapchat.
Neue Status-Funktion: WhatsApp macht auf Snapchat
Sofortbilder überleben in Zeiten der Smartphone-Kameras
So erstaunlich es klingen mag: Klassische Sofortbild-Fotos sind nicht ausgestorben. Nicht nur Mode-Labels greifen darauf in Werbekampagnen zurück. Es gibt sogar …
Sofortbilder überleben in Zeiten der Smartphone-Kameras

Kommentare