Antikörper gegen Aids?

- Erstmals haben Mediziner in der Schweiz Aids-Infizierte zumindest kurzzeitig erfolgreich mit Antikörpern gegen das Virus behandelt. Sie verabreichten 14 Probanden, die sich im Vorfeld mit HIV angesteckt hatten, Infusionen mit Antikörpern. Von den sechs Patienten, die sich erst kurz zuvor infiziert hatten, reagierten alle mit einer verzögerten Virus-Produktion. Bei zwei von ihnen hielt die niedrige Viruskonzentration nach der Therapie an.

Weniger erfolgreich verlief die Behandlung der acht Langzeit-Infizierten. Nur einer dieser Probanden reagierte mit einer deutlichen Verzögerung der Virus-Bildung auf die Therapie, wie die Wissenschaftler um Alexandra Trkola von der Uni-Klinik in Zürich in der Online-Ausgabe des Fachjournals "Nature Medicine" berichten.<BR><BR>Das Team um Trkola hofft, dass das Verfahren einmal eine Ergänzung zur herkömmlichen Aids-Therapie wird. 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

App-Charts: Must-haves fürs iPhone und iPad
Ein Smartphone oder Tablet als Weihnachtsgeschenk: Da muss das Gerät erstmal mit den grundlegendsten Apps ausgestattet werden - Messenger und Streaming-Dienste zum …
App-Charts: Must-haves fürs iPhone und iPad
Musikgenuss ohne Störgeräusche: In-Ear-Kopfhörer mit Noise-Cancelling im Test
Entspannt Musik hören während man mit der Bahn zur Arbeit fährt oder beim Sport – das ist oft nicht so einfach, weil Geräusche von außen den Musikgenuss stören. …
Musikgenuss ohne Störgeräusche: In-Ear-Kopfhörer mit Noise-Cancelling im Test
Neue WhatsApp-Funktion: Was sich ändert - und welchen Haken es gibt
WhatsApp spricht mit seiner Neuerung eine neue Zielgruppe an - einen Haken gibt es aber. Für wen der neue Messenger gedacht ist und was sich ändert.
Neue WhatsApp-Funktion: Was sich ändert - und welchen Haken es gibt
"Age of Empires Definitive Edition" kommt am 20. Februar
Alte Stärken, neue Optik: Eine der weltweit erfolgreichsten Spielereihen des Echtzeit-Strategie-Genres bekommt mit "Age of Empires Definitive Edition" eine aufgehübschte …
"Age of Empires Definitive Edition" kommt am 20. Februar

Kommentare