Vierter Anwalt will nicht gegen Facebook klagen

Buffalo - Paul Ceglia beansprucht nicht weniger als die Hälfte am sozialen Netzwerk Facebook. Doch bereits der vierte Anwalt, den er mit der Klage beauftragt hatte, hat sein Mandat niedergelegt.

Glück bei der Auswahl seiner Anwälte, die ihn in seiner Klage vertreten, scheint er nicht zu haben. In der vergangenen Woche legte sein bislang letzter Anwalt, Jeffrey Lake, sein Mandat nieder. Er bat das Gericht, das Verfahren für drei Wochen auszusetzen, damit sich ein neuer Rechtsvertreter in den Fall einarbeiten könne.

Lake war vor knapp vier Monaten in den Fall eingestiegen. Ein Grund, warum er die Sache wieder abgibt, nannte er nicht. Vor ihm hatten schon drei andere Anwaltskanzleien Ceglias Klage wieder abgegeben. Sein Hauptanwalt ist weiter Paul Argentieri.

Ceglia beansprucht die Hälfte am Unternehmen Facebook, dessen Wert auf 50 Milliarden Dollar oder mehr geschätzt wird. Er beruft sich auf eine Abmachung mit Facebook-Gründer Mark Zuckerberg von 2003, der ihm damals bei einer Straßenkarten-Datenbank half. Facebook hat Ceglias Ansprüche als völlig haltlos zurückgewiesen.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Umfrage: Mehrheit wünscht sich Sicherheitssiegel im Internet
Die Internetnutzer in Deutschland fühlen sich beim Thema Sicherheit im Internet überfordert. Vor allem dem Versand wichtiger Dokumente über Kundenportale vertrauen nur …
Umfrage: Mehrheit wünscht sich Sicherheitssiegel im Internet
Bildbearbeitung Paintshop Pro bereit für Touch-Bedienung
Viel Neues und ein schnellerer Zugriff auf elementare Werkzeuge: Softwarehersteller Corel hat das Design des Bildbearbeitungsprogramms Paintshop Pro deutlich verwandelt.
Bildbearbeitung Paintshop Pro bereit für Touch-Bedienung
Werbeblocker im Internet bleiben erlaubt
Internet-Werbeblocker sind vielen Medienunternehmen ein Dorn im Auge, die mit Anzeigen Geld verdienen. Nun hat ein Gericht den Einsatz des umstrittenen Adblockers des …
Werbeblocker im Internet bleiben erlaubt
Überhitzungsgefahr: Neuer Akku-Ärger bei Samsungs Galaxy-Smartphones
Kunden des Elektronikriesen Samsung haben schon wieder Probleme mit überhitzenden Smartphone-Akkus.
Überhitzungsgefahr: Neuer Akku-Ärger bei Samsungs Galaxy-Smartphones

Kommentare