Schlaues "Llama": Mit der App können Nutzer ihr Android-Smartphone bestimmte Funktionen automatisch ausführen lassen. Foto: Google Play

App automatisiert Handy ortsabhängig

Berlin (dpa/tmn) - Mit der Gratis-App Llama für Android können Nutzer ihrem Handy automatisierte Funktionen zuweisen. Das kann in vielen Lebenssituationen praktisch sein.

Eigentlich ist das Handy lautlos gestellt. Doch wenn ein Familienmitglied anruft, klingelt es trotzdem. Beim morgendlichen Joggen muss man Bluetooth für die Kopfhörer nicht aktivieren, denn es ist bereits angestellt. Und wenn man nachts nicht unterwegs ist, bleibt das Gerät bei Nachrichten und Anrufen stumm, um den Schlaf nicht zu stören. Solche und dutzende anderer Möglichkeiten der Automatisierung von Handy-Funktionen bietet die kostenlose Android-App Llama.

Zum Ausführen standortabhängiger Regeln benutzt sie primär Mobilfunkzellen. Falls das aufgrund zu weniger oder zu nahe beieinander liegender Zellen nicht oder nicht gut funktioniert, kann man auch auf die WLAN-basierte Ortsbestimmung zurückgreifen, die allerdings noch in der Beta-Phase steckt. Klappt auch das nicht wirklich, besteht immer noch die Möglichkeit, rein zeitbasierte Regeln zu erstellen.

Llama Location Profiles im PlayStore

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

ProSiebenSat.1 und Discovery bauen Internet-Plattform
ProSiebenSat.1 und der US-Medienkonzern Discovery kooperieren beim Aufbau eines neuen Streaming-Dienstes. Es soll neben einem breiten werbefinanzierten Angebot auch …
ProSiebenSat.1 und Discovery bauen Internet-Plattform
Haushaltsgeräte können WLAN-Probleme erzeugen
Wenn das WLAN stockt, können Haushaltsgeräte die Ursache für die Probleme sein. Babyfone, Mikrowelle und Co. erzeugen Funkwellen, die Störungen hervorrufen können.
Haushaltsgeräte können WLAN-Probleme erzeugen
Speicherplatz schaffen: Windows.old-Dateien löschen
Beim Wechsel auf eine neue Windows-Version werden automatisch Sicherungskopien erstellt. Diese können den Speicherplatz erheblich beeinträchtigen. Wer sicher ist, dass …
Speicherplatz schaffen: Windows.old-Dateien löschen
Spannende Reisefotos leben von Details
Urlaubsfotos schaffen es häufig nicht, das Besondere einer Reise festzuhalten und ähneln eher Postkartenmotiven. Spannende Bilder erfordern Übung. Interessant sind …
Spannende Reisefotos leben von Details

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.