+
Messenger-Apps gehören zur Grundausstattung auf dem Smartphone. Foto: Wolfram Kastl/dpa

Beliebte iOS-Programme

App-Charts: Must-haves fürs iPhone und iPad

Ein Smartphone oder Tablet als Weihnachtsgeschenk: Da muss das Gerät erstmal mit den grundlegendsten Apps ausgestattet werden - Messenger und Streaming-Dienste zum Beispiel. Genau solche Apps sind in dieser Woche in den Top Ten der iOS-Apps zu finden.

Berlin (dpa-infocom) - Es gibt Apps, die zählen zu den Must-haves: Das sind soziale Netzwerke und Messenger, mittlerweile aber auch Streaming-Anbieter. Genau diese Programme zählen gerade zu den Bestsellern auf iPhone und iPad.

Messenger-App Threema (3,49 Euro) belegt diese Woche Platz zwei der meistgekauften Apps. Das Schweizer Unternehmen hat ist unabhängig und eigenfinanziert. Beliebte, kostenlose Social-Media-Apps sind WhatsApp, Instagram, Snapchat, Facebook und der Facebook-Messenger.

Auf dem iPad werden die Charts der meistgeladenen Apps von Streaming-Diensten angeführt. Neflix befindet sich hier in der Poleposition. Amazon Prime Video platziert sich direkt dahinter.

Meistgekaufte iPhone-Apps

Platz App-Name Entwickler Preis in Euro
1 Blitzer.de PRO Eifrig Media 0,49
2 Threema Threema GmbH 3,49
3 Plague Inc. Ndemic Creations 0,99
4 Minecraft Mojang 7,99
5 Oje, ich wachse! Domus Technica 2,29
6 Facetune Lightricks Ltd. 4,49
7 AutoSleep Schlaftracker Tantsissa 3,49
8 Bloons TD 5 Ninja Kiwi 3,99
9 Geekbench 4 Primate Labs Inc. 1,09
10 iScanner - Dokumenten Scanner. BPMobile 5,49

Meistgeladene iPhone-Apps

Platz App-Name Entwickler Preis in Euro
1 WhatsApp Messenger WhatsApp Inc. kostenlos
2 YouTube: Ansehen & Entdecken Google, Inc. kostenlos
3 Instagram Instagram, Inc. kostenlos
4 Snapchat Snap, Inc. kostenlos
5 Facebook Facebook, Inc. kostenlos
6 Messenger Facebook, Inc. kostenlos
7 Google Maps - GPS Navigation Google, Inc. kostenlos
8 Spotify Music Spotify Ltd. kostenlos
9 Netflix Netflix, Inc. kostenlos
10 McDonald’s Deutschland McDonald's Deutschland kostenlos

Meistgekaufte iPad-Apps

Platz App-Name Entwickler Preis in Euro
1 GoodNotes 4 Time Base Technology Limited 8,99
2 Minecraft Mojang 7,99
3 Procreate Savage Interactive Pty Ltd 10,99
4 WzPad für WhatsApp Pro Wzp Solutions Lda 3,49
5 Duet Display Duet, Inc. 10,99
6 Notability Ginger Labs 10,99
7 The House of da Vinci Blue Brain Games 5,49
8 PDF Expert von Readdle Readdle Inc. 10,99
9 MyScript Nebo MyScript 3,49
10 Plague Inc. Ndemic Creations 0,99

Meistgeladene iPad-Apps

Platz App-Name Entwickler Preis in Euro
1 Netflix Netflix, Inc. kostenlos
2 Amazon Prime Video AMZN Mobile LLC kostenlos
3 WzPad für WhatsApp für iPad Wzp Solutions Lda kostenlos
4 YouTube: Ansehen & Entdecken Google, Inc. kostenlos
5 Pixel Art - Malen nach Zahlen Easybrain kostenlos
6 Taschenrechner Pro+ für iPad Apalon Apps kostenlos
7 ZDFmediathek ZDF kostenlos
8 Amazon Amazon kostenlos
9 Google Maps - GPS Navigation Google, Inc. kostenlos
10 Sparkasse Ihre mobile Filiale Star Finanz GmbH kostenlos

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Erpressung nach angeblichem Pornoschauen
Zurzeit sind E-Mails mit der Drohung im Umlauf, privates Filmmaterial des Nutzers öffentlich zu machen, wenn dieser kein Geld zahle. Betroffene sollten auf den …
Erpressung nach angeblichem Pornoschauen
Firefox-Features auch auf Smartphones testen
Nutzer des Firefox-Browsers können Test-Features jetzt auch auf dem Smartphone und Tablet ausprobieren. Erweiterungen wie Notes und Lockbox lassen sich über mehrere …
Firefox-Features auch auf Smartphones testen
Letzte Chance zum Kauf? Apple nimmt offenbar beliebte iPhone-Modelle aus dem Sortiment
Laut Medienberichten plant Apple, zwei seiner iPhone-Modelle aus dem Sortiment zu nehmen. Kunden könnten nur noch wenige Wochen Zeit bleiben, um zuzuschlagen.
Letzte Chance zum Kauf? Apple nimmt offenbar beliebte iPhone-Modelle aus dem Sortiment
WLAN-Passwort einfach mit anderen iOS-Nutzern teilen
Will man bei Freunden oder Verwandten zum ersten Mal ins W-Lan, steht zunächst ein umständliches Passwort-Eintippen an. Das ist bei Nutzern von iOS 11 nun nicht mehr …
WLAN-Passwort einfach mit anderen iOS-Nutzern teilen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.