+
Die "App ins EU-Ausland" bietet Jugendlichen Hilfe, die sich ohne Eltern auf die Reise machen. Foto: Patrick Seeger

Urlaubshelfer

App gibt Rat für Jugendliche auf Reisen

Wenn Jugendliche allein verreisen, brauchen sie oft besondere Unterstützung. Wie finden sie etwa geeignete Freizeitangebote oder an wen wenden sie sich in einem Notfall? Antworten auf solche Fragen gibt die "App ins EU-Ausland".

Berlin (dpa/tmn) - Auf so manche Reise gehen Jugendliche schon allein - sei es Urlaub mit den Freunden oder die Klassenfahrt. Was man dabei beachten muss - von der Einverständniserklärung der Eltern bis zu den örtlichen Vorschriften für Alkohol und Tabak -, verrät eine App.

Die Anwendung namens "App ins EU-Ausland" vom Zentrum für Europäischen Verbraucherschutz (ZEV-CEC) gibt auch Tipps zu den Themen Freizeit, Unterkunft, Transport, Notfälle, Einkaufen, Mobilfunk, Gesundheit sowie Geld und listet wichtige Ansprechpartner auf - und das alles für mehr als 15 EU-Länder. Die App funktioniert offline auf Android- und iOS-Smartphones und erhebt keine Nutzerdaten.

App ins EU-Ausland für Android

App ins EU-Ausland für iOS

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dieses Facebook-Rätsel nervt total - weil fast jeder daneben liegt
Ein Frühstücks-Rätsel geht bei Facebook viral. Weil es so leicht scheint, machen viele mit. Und fast jeder ärgert sich am Ende.
Dieses Facebook-Rätsel nervt total - weil fast jeder daneben liegt
Jeder Zweite kennt Smart Home, zeigt aber wenig Interesse
In einem Smart Home werden Haushalts-, Unterhaltungs- oder Überwachungsgeräte vernetzt und zentral ferngesteuert. So lassen sich Abläufe im Wohnumfeld automatisieren - …
Jeder Zweite kennt Smart Home, zeigt aber wenig Interesse
Vor Notebook-Kauf Einsatzzweck klären
PC, Monitor, Tastatur, Maus: Was einen Rechner ausmacht, war jahrelang klar definiert. Doch längst haben mobile Rechner den Desktop-PCs im privaten Bereich den Rang …
Vor Notebook-Kauf Einsatzzweck klären
"123456" bleibt beliebtestes Passwort der Deutschen
Mindestens 15 Zeichen und sowohl Buchstaben, Zahlen als auch Sonderzeichen - so sollte eigentlich ein sicheres Passwort aussehen. Doch diese Mühe machen sich trotz der …
"123456" bleibt beliebtestes Passwort der Deutschen

Kommentare