Polizei über Malina-Gutachten: „Es gibt unterschiedliche Ergebnisse“

Polizei über Malina-Gutachten: „Es gibt unterschiedliche Ergebnisse“
+
Auch in virtuellen Cloud-Speichern kann sich Datenmüll ansammeln. Dagegen hilft eine App. Foto: Matthias Balk

App hilft: Den Cloud-Speicher aufräumen

Die virtuelle Ablage in der virtuellen Cloud macht das Leben in vielerlei Hinsicht leichter. Doch auch in den Datenwolken von Google, Dropbox und Co. kann sich Müll ansammeln. Eine App hilft, diesen zu finden und die Cloud sauber zu halten.

Berlin (dpa/tmn) - Egal ob riesige Dateien und Ordner, die man schon seit einer Ewigkeit nicht mehr genutzt hat, oder Duplikate, die unnötig Platz einnehmen: Unclouded findet sie alle.

Die Android-App durchforstet und analysiert die Online-Speicher Dropbox, Google Drive, Box und Mega, damit der Nutzer gezielt Platz freigeben kann. Eine Auflistung aller Dateien nach Kategorien oder Zeiträumen ist ebenso möglich wie die gezielte Datensuche.

Denn die App funktioniert gleichzeitig wie ein normaler Datei-Explorer - und das auch offline mit dem letzten Synchronisierungsstand der Dateiliste des jeweiligen Dienstes.

Unclouded für Android

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bilder geleakt! Sieht so das neue iPhone 8 aus?
Cupertino - Zeigt ein Leak Bilder vom neuen iPhone 8? Insider-Infos zeigen, an welchen Neuerungen die Apple-Entwickler tüfteln.
Bilder geleakt! Sieht so das neue iPhone 8 aus?
Stiftung Warentest: „Blamage“ fürs Samsung Galaxy S8
Berlin - iPhone oder Samsung Galaxy? Das ist für viele User bislang die große Frage. Das nagelneue Galaxy S8 hat sich jetzt aber im Check der Stiftung …
Stiftung Warentest: „Blamage“ fürs Samsung Galaxy S8
"New Nintendo 2DS XL" kommt Ende Juli ohne 3D-Darstellung
Die 3DS-Familie bleibt für Nintendo wichtig. Das Unternehmen hat nun eine neue Konsole angekündigt, die auf dem bisherigen 3DS XL basiert.
"New Nintendo 2DS XL" kommt Ende Juli ohne 3D-Darstellung
Polizei warnt vor Porno-Kettenbrief bei WhatsApp
München - Die Polizei Oberpfalz warnt vor einem tückischen Porno-Kettenbrief bei WhatsApp.
Polizei warnt vor Porno-Kettenbrief bei WhatsApp

Kommentare