+
Mit der neuen App "Tiny Scanner" lassen sich Dokumente per Smartphone schnell in eine PDF-Datei umwandeln. Foto: Andrea Warnecke

App "Tiny Scanner": Macht Smartphones zum Scanner

Ob Bewerbungen oder andere wichtige Dokumente, wer Unterlagen scannt muss oft mit unzähligen Zetteln herumhantieren. Doch mit einer neuen App geht es auch einfacher. Die Smartphone-Kamera hilft dabei.

Berlin (dpa) - Rechnungen, handschriftliche Notizen, Verträge: Wer solche Dokumente elektronisch verschicken wollte, musste früher immer mühsam einen Scanner nutzen. Inzwischen erledigen das Apps wie "Tiny Scanner". Diese machen die Smartphone-Kamera zum mobilen Scanner.

"Tiny Scanner" wandelt Fotos direkt in pdf-Dokumente um. Auch Aufnahmen vom Gerät, etwa aus der Bildergalerie, können importiert werden. Die Bilder lassen sich in verschiedenen Farb-Modi konvertieren - unter anderem gibt es fünf Schwarz-Weiß-Abstufungen. Vom großen A3- bis zum kleinen Business-Card-Format stehen diverse Scan-Formate zur Wahl. Neue Scans sowie Bilder vom Telefon können mit gespeicherten Scans in einem Dokument verknüpft werden. Erstellte Dokumente lassen sich aus der App direkt verschicken, etwa per E-Mail oder über einen Online-Speicherdienst. Die Basis-Version von Tiny Scanner für Android und iOS ist kostenlos, einige Zusatzfunktionen gibt es als In-App-Kauf.

Tiny Scanner bei iTunes

Tiny S

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Alle Info zur Wahl mit Push-Nachrichten der Merkur.de-App
München - Sie wollen auch zur Bundestagswahl lokal und national topaktuell informiert sein? Kein Problem mit der kostenfreien App von Merkur.de. Aktivieren Sie …
Alle Info zur Wahl mit Push-Nachrichten der Merkur.de-App
iPhone 8: Verkaufsstart in München - Kunde mit überraschender Aussage
Ab heute ist das iPhone 8 in den Läden erhältlich, so auch in den Apple-Stores in München. Wir zeigen, wie der Verkaufsstart lief. 
iPhone 8: Verkaufsstart in München - Kunde mit überraschender Aussage
Bixby-Taste von Samsung Galaxy S8 und Note 8 deaktivierbar
Der digitale Smartphone-Assistent Bixby der neuen Galaxys öffnet sich standardmäßig nach kurzem Tastendruck. Dies ist manchen Nutzen ungewollt öfters passiert: mit dem …
Bixby-Taste von Samsung Galaxy S8 und Note 8 deaktivierbar
Drei Tipps für mehr Browser-Sicherheit
Updates einschalten, Passwörter nicht im Klartext speichern und gefährliche Inhalte blockieren. Schon mit wenigen Handgriffen und Mausklicks lässt sich der Browser …
Drei Tipps für mehr Browser-Sicherheit

Kommentare