+
Das Thunderbolt-Display von Apple wird es künftig nicht mehr geben. Foto: Apple

Apple: Aus für Thunderbolt-Display

Apples Thunderbolt-Display wird bald nicht mehr angeboten. Die Produktion der Kombination aus Bildschirm und Notebookdock soll eingestellt werden.

Cupertino (dpa/tmn) - Das wars für das Thunderbolt-Display: Die Kombination aus 27-Zoll-Bildschirm und Notebookdock wird künftig nicht mehr angeboten. Das hat das Unternehmen Apple gegenüber "imore.com" erklärt.

Apple-Nutzer sollen Bildschirme von Drittherstellern nutzen, Apple selbst wird nur noch Restbestände über den Online-Shop und Vertragshändler verkaufen.

Das Thunderbolt-Display mit einer Auflösung von 2560 zu 1440 Pixeln wird seit 2011 verkauft und bislang nicht modernisiert. Aktuell kostet der Bildschirm mit Apfel-Logo rund 1150 Euro. Er bietet neben dem größeren Bildschirm auch Gigabit-LAN, einen Firewire-800-Anschluss und mehrere USB-Anschlüsse. Besonders Apples MacBook Air profitieren davon, weil ihnen diese Anschlüsse fehlen oder nur knapp vorhanden sind. Außerdem stecken im Bildschirm eine Webcam und Lautsprecher.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Samsung Fiasko mit dem Galaxy Note 7 - und die Folgen
Die Akku-Brände beim Galaxy Note 7 fügten Samsung einen deutlichen Imageschaden zu. Umso mehr sah sich der Apple-Konkurrent gezwungen, die genauen Ursachen der Fehler zu …
Samsung Fiasko mit dem Galaxy Note 7 - und die Folgen
Wie viele Beine hat diese Frau?
München - Optische Täuschungen im Internet lassen die Netzgemeinde heiß diskutieren. Dieses Mal geht es um eine Frau und ihre Anzahl an Beinen.
Wie viele Beine hat diese Frau?
Newsletter in RSS-Feed umwandeln
Wer im Internet auf dem Laufenden bleiben will, abonniert Newletter verschiedener Dienstleister. Weil viele User sie aber per E-Mail erhalten, fehlt ihnen oftmals die …
Newsletter in RSS-Feed umwandeln
Zwei neue APS-C-Kameras von Fujifilm
X100F und X-T20 - So heißen die zwei neuen Kameramodelle, die Fujifilm im Februar in den Handel bringt. X100F ist die jüngste Generation der Kompaktkameraserie X, X-T20 …
Zwei neue APS-C-Kameras von Fujifilm

Kommentare