Apple bringt vierte Generation des "iPod" heraus

- Hamburg - Der Computerhersteller Apple will nach einem Medienbericht noch in dieser Woche bereits die vierte Generation seines mobilen Musik-Players iPod auf den Markt bringen. Das Titelblatt der aktuellen Ausgabe des Magazins "Newsweek" zeigt Apple-Chef Steve Jobs mit einem der neuen Geräte.

<P>Zuletzt hatte der Erfolg des iPod dem Unternehmen erneut kräftige Gewinne beschert; den iPod-Absatz konnte Apple innerhalb eines Jahres sogar verzehnfachen. Die neue Generation des iPod soll mit zwölf Stunden eine verbesserte Batterielaufzeit aufweisen und bei einem Preis von 299 Dollar im Vergleich zu den Vorgängern der 20 Gigabyte-Modelle rund hundert Dollar günstiger sein.</P><P>Inzwischen verkauft der Computerkonzern mehr tragbare Player als Computer. Im Markt für digitale Musik-Player hielt Apple zuletzt nach eigenen Angaben einen Anteil von 31 Prozent.</P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bildschirmdiagonale: Halb so groß wie Sitzabstand
Ein neuer Fernseher soll her. Aber wie groß ist groß genug? Und was kann man bei der Auswahl des Gerätes noch beachten - etwa um Strom zu sparen?
Bildschirmdiagonale: Halb so groß wie Sitzabstand
Smart Home-Systeme für Licht: Nützlich oder moderner Schnickschnack?
Fast jeder Bereich des Lebens kann vernetzt werden, so auch die Lichtsteuerung in den eigenen vier Wänden. Ist das wirklich sinnvoll oder kann man sich das Geld sparen?
Smart Home-Systeme für Licht: Nützlich oder moderner Schnickschnack?
Netzneutralität: Experten befürchten Folgen in Deutschland
Mit der Aufhebung der Netzneutralität ermöglicht die US-Telekomaufsicht eine Ungleichbehandlung von Daten. Gegen Bezahlung werden etwa Internetdienste bevorzugt …
Netzneutralität: Experten befürchten Folgen in Deutschland
Apple bringt leistungsstarke Pro-Ausgabe des iMac
Der Mac Pro kommt wieder auf den Markt. Für die Neuauflage hat ihn Apple mit einigen Extras ausgestattet. Damit soll der All-in-one-Rechner vor allem Grafik- und …
Apple bringt leistungsstarke Pro-Ausgabe des iMac

Kommentare