+
Apple wirb für iOS8. Für ältere Versionen des Betriebssystems werden in der Regel keine Sicherheitsupdates angeboten. Foto: Franziska Gabbert

Apple drängt Nutzer zum Update auf iOS8

Berlin (dpa/tmn) - Mit neuen Funktionen und Hilfestellungen versucht Apple seine Kunden vom neuen Betriebssystem iOS8 zu überzeugen. Bislang läuft es erst auf etwa jedem zweiten kompatiblen Gerät.

Apple will mit einer E-Mail-Aktion Nutzern älterer iOS-Geräte den Umstieg auf das neue Betriebssystem iOS8 schmackhaft machen. Wie die Webseite "macrumors.com" berichtet, verschickt das Unternehmen Mails an Nutzer von iOS8-fähigen Geräten, auf denen noch das Vorgängersystem iOS7 installiert ist. Darin enthalten sind die Bitte zum Update sowie Informationen über neue Funktionen und Hilfestellung für die Installation der neuen Software. Da Apple für alte iOS-Versionen in der Regel keine Sicherheitsupdates mehr liefert, sind Nutzer gut beraten, auf die neue Software umzusteigen. Die für die kommenden Wochen angekündigte iOS-Version 8.1.1 soll außerdem auch auf älteren Geräten wie dem iPhone 4S schneller laufen.

Hintergrund ist die vergleichsweise langsame Verbreitung von iOS8. Bislang läuft das Betriebssystem nur auf rund jedem zweiten kompatiblen Gerät. Gerade für Nutzer von Smartphones und Tablets mit wenig Speicherplatz ist das bis zu fünf Gigabyte große Update schwierig durchzuführen. Wer die neue Software über iTunes herunterlädt und per Kabel auf das iOS-Gerät aufspielt, braucht wesentlich weniger freien Speicher.

Tipps von Apple zum Update des Betriebssystems

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Alle Info zur Wahl mit Push-Nachrichten der Merkur.de-App
München - Sie wollen auch zur Bundestagswahl lokal und national topaktuell informiert sein? Kein Problem mit der kostenfreien App von Merkur.de. Aktivieren Sie …
Alle Info zur Wahl mit Push-Nachrichten der Merkur.de-App
iPhone 8: Verkaufsstart in München - Kunde mit überraschender Aussage
Ab heute ist das iPhone 8 in den Läden erhältlich, so auch in den Apple-Stores in München. Wir zeigen, wie der Verkaufsstart lief. 
iPhone 8: Verkaufsstart in München - Kunde mit überraschender Aussage
Bixby-Taste von Samsung Galaxy S8 und Note 8 deaktivierbar
Der digitale Smartphone-Assistent Bixby der neuen Galaxys öffnet sich standardmäßig nach kurzem Tastendruck. Dies ist manchen Nutzen ungewollt öfters passiert: mit dem …
Bixby-Taste von Samsung Galaxy S8 und Note 8 deaktivierbar
Drei Tipps für mehr Browser-Sicherheit
Updates einschalten, Passwörter nicht im Klartext speichern und gefährliche Inhalte blockieren. Schon mit wenigen Handgriffen und Mausklicks lässt sich der Browser …
Drei Tipps für mehr Browser-Sicherheit

Kommentare