+
Auf der Apple Keynote in San Francisco wurden gestern die neuen, kabellosen Ohrhörer vorgestellt.

"Sind das Zahnbürsten in deinen Ohren?"

iPhone 7: So lästert das Netz über die neuen Kopfhörer

San Francisco - Die innovative Überraschung blieb bei der Präsentation der neuesten Apple-Produkte am Mittwoch aus. Vor allem die groß angekündigten drahtlosen Kopfhörer (AirPods) müssen im Netz viel Spott einstecken.

Diesem Tag hatten tausende Apple-Fans weltweit wohl schon seit Wochen entgegengefiebert: In San Francisco wurden am gestrigen Mittwoch heiß ersehnte Produkte wie das neue iPhone 7, die Apple Watch 2 und die Drahtlos-Kopfhörer AirPods vorgestellt. Das Fazit der groß angekündigten Keynote fällt unter Technik-Experten und Social-Media-Influencern jedoch eher mau aus. 

Die meisten zeigen sich nach der jährlichen Apple Keynote enttäuscht über die Neuerscheinungen, die gemeinhin als wenig überraschend oder innovativ eingestuft werden – trotz der AirPods. Obwohl die kabellosen Ohrhörer von Apple-Chef Tim Cook als wichtigen Schritt in eine moderne Zukunft gehandelt wurden, mussten sie im Netz bislang vor allem Skepsis und Häme einstecken.

Sind die AirPods das erhoffte "One more thing"?

Viele Facebook und Twitter-Nutzer scheint die neue High-Tech-Innovation beim neuen iPhone 7 nämlich eher an Bad-Utensilien wie Zahnbürsten oder Mini-Föhne zu erinnern:

Andere sind wiederum der Meinung, dass sie nach Erwerb der kabellosen Kopfhörer höchstwahrscheinlich nur noch mit Suchen beschäftigt wären:

Und auch den happigen Preis von 179 Euro finden einige User leicht übertrieben:

Sophie Lobenhofer

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Tablets im Test: Top-Modelle meiden und Geld sparen
Nach anfängerlich Euphorie ist der Markt für Tablets mittlerweile ziemlich eingeschlafen. Das liegt auch daran, dass es wenig Gründe gibt, auf neuere Modelle …
Tablets im Test: Top-Modelle meiden und Geld sparen
Alexa bekommt Augen und wird zur Style-Beraterin
Seattle - "Steht mir das?" ist eine Frage, die man gerne der besten Freundin stellt, wenn man wieder mal nicht weiß, was man anziehen soll. Diese Aufgabe soll jetzt …
Alexa bekommt Augen und wird zur Style-Beraterin
Unser Redakteur klagt: Hilfe, jemand hat auf Facebook mein Gesicht geklaut!
Plötzlich habe ich einen neuen Namen, einen neuen Beruf - und mag keinen Frozen Yogurt. Wie dreist Identitätsklau auf Facebook betrieben wird - und was Sie tun können.
Unser Redakteur klagt: Hilfe, jemand hat auf Facebook mein Gesicht geklaut!
Anfragen von fremden Frauen: Männer tappen in Sex-Falle über Facebook 
Bad Aibling - Männliche Facebook-Nutzer bekommen immer wieder Freundschaftsanfragen von attraktiven, ihnen aber unbekannten Frauen. 
Anfragen von fremden Frauen: Männer tappen in Sex-Falle über Facebook 

Kommentare