+
Die Twitter-Community reagiert größtenteils mit bitterbösem Spott auf die zweite Keynote von Apple.

User sind enttäuscht

Nach Apple-Keynote: So lästert Twitter

Cupertino - Apple stellte auf seiner zweiten Keynote am Donnerstagabend seine neuen Produkte vor. Darunter: Das neue iPad Air 2 und einen 27 Zoll Retina iMac. Die Fans auf Twitter reagierten überwiegend mit Spott.

Viele Überraschungen gab es bei der zweiten Keynote 2014 nicht. Beinahe alle Gerüchte im Vorfeld der Veranstaltung haben sich bewahrheitet. Keine unerwarteten Neuigkeiten aus Cupertino also - auf Twitter zeigen sich die Fans deshalb hauptsächlich enttäuscht.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Die Gamescom feiert Jubiläum
Als die Gamescom 2009 erstmals in Köln eröffnete, war die Messe vor allem noch ein Treff für Hardcore-Spieler. Seitdem ist viel passiert, nicht nur in Sachen Wachstum. …
Die Gamescom feiert Jubiläum
Bitkom: Zahlungsbereitschaft unter Gamern wächst
Gamer zeigen sich zunehmend kauffreudig. Noch mehr als in der Vergangenheit sind sie dazu bereit, für digitale Downloadinhalte oder Spiele-Abos Geld auszugeben. Das …
Bitkom: Zahlungsbereitschaft unter Gamern wächst
Das leisten Solar-Ladegeräte fürs Handy
Wer den ganzen Tag in der Natur unterwegs ist, hat oft ein Problem: Wo lässt sich bei Akku-Leerstand das Smartphone aufladen? Solar-Ladegeräte bieten hier eine Lösung. …
Das leisten Solar-Ladegeräte fürs Handy
Online-Dienst erfüllt alle PDF-Wünsche
Schnelle, einfache Bearbeitung von PDF-Datein ohne teure Software? Dies verspricht der Anbieter Smallpdf. Der Online-Dienst versichert zudem einen verantwortungsvollen …
Online-Dienst erfüllt alle PDF-Wünsche

Kommentare