+
Wie viel Speicher belegt die Musik? In der Speicherverwaltung von Apple Music gibt es eine alphabetische Liste. Foto: Karolin Krämer/dpa-tmn

Per Fingertipp zum Künstler

Apple Music: Gespeicherte Musik schnell finden und löschen

Wer viel Musik auf seinem Endgerät hat, kann da schon mal leicht den Überblick verlieren. Um seine Playlist zu reduzieren und nur noch bestimmte Künstler zu hören, benötigt es nur einen Fingerwisch.

Berlin (dpa/tmn) - Viele gespeicherte Lieder in Apple Music sorgen ziemlich schnell für einen vollen Smartphonespeicher. Und wer sich durch die Albencover quält, um einzelne zu löschen, ist lange beschäftigt.

iOS gibt Nutzern aber an anderer Stelle einen schnellen und nach Künstler sortierten Überblick über gespeicherte Musik. Dazu geht man in die Einstellungen und dort unter "Allgemein/Speicher & iCloud-Nutzung" auf den Punkt "Speicher verwalten". Dort führt ein Fingertipp auf "Musik" zur praktischen Künstlerliste mit Angabe des belegten Speicherplatzes. Hier können Alben und Titel gleich mit einem Fingerwisch nach links vom Telefon gelöscht werden.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Edge-Browser für Android und iOS ist da
Wer auf seinem Windows-10-Rechner den Edge-Browser nutzt, kann ihn nun ebenfalls auf seinem Smartphone verwenden. Vorteil: Mobil angelegte Lesezeichen, Tabs und …
Edge-Browser für Android und iOS ist da
Windows Defender im Test nur "befriedigend"
Die eingebaute Schutzlösung von Windows 10 kann im Vergleich zu Spezialprogrammen nicht mithalten, so ein Test des "PC Magazin". Bevor man Geld für Schutzprogramme …
Windows Defender im Test nur "befriedigend"
Game-Streaming: Wenn der Shooter aus dem Netz kommt
Game-Streaming bringt aufwendige Spiele über die Datenleitung auf den heimischen Bildschirm - auch wenn die eigene Hardware nicht Spitze ist. Die Angebote werben mit …
Game-Streaming: Wenn der Shooter aus dem Netz kommt
Sticker zu Fotos auf Twitter hinzufügen
Auch Twitter bietet mittlerweile die Möglichkeit, Fotos mit Stickern aufzuhübschen. So wird jeder Tweet mit Foto zu einem Erlebnis.
Sticker zu Fotos auf Twitter hinzufügen

Kommentare