+
Die Programme von iWorks stehen nun allen Internet-Nutzern zur Verfügung. Foto: Andrea Warnecke

Apple öffnet Bürosoftware für Nutzer anderer Plattformen

Cupertino (dpa) - Apples Bürosoftware iWork kann nun auch ohne Apple-Geräte genutzt werden. Die drei Programme für Textverarbeitung, Präsentationen und Tabellen-Kalkulation sind jetzt über den Web-Browser verfügbar.

Apple geht mit seiner Bürosoftware stärker in Konkurrenz zu Microsoft und Google. Die drei Apple-Programme Keynote, Numbers und Pages sind über das Internet verfügbar. Bisher konnten nur Nutzer von Apple-Geräten auf sie zugreifen.

Die Ausweitung eröffnet Apple den Zugang zu den vielen Anwendern, die iPhones oder iPads als mobile Geräte haben - aber zum Beispiel einen Windows-PC statt eines Mac-Computers benutzen. Microsoft mit seiner Office-Software und Google machen ihre Büroprogramme schon lange über das Internet zugänglich. Apples Web-Angebote Numbers, Pages und Keynote über den Online-Speicherdienst iCloud tragen noch eine "Beta"-Markierung, die auf eine nicht abschließend fertige Software hinweist.

Apple iWorks

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mit diesen Tricks halten ihre Handy-Akkus länger
Berlin - Handy-Akkus sind empfindliche Geschöpfe. Sie leeren sich zu schnell, gehen kaputt und haben ihre eigenen Regeln. Wer diese jedoch beachtet, kann das Beste aus …
Mit diesen Tricks halten ihre Handy-Akkus länger
Zettelwirtschaft adé: Was das Smartphone als Notizbuch taugt
Ob Einkaufsliste, ein Buchtitel oder das lustige Wort, das das Kind gerade gesagt hat: Viele Menschen notieren sich in ihrem Alltag Dinge. Smartphones ersetzen hier …
Zettelwirtschaft adé: Was das Smartphone als Notizbuch taugt
Internetgeschwindigkeit mit Test überprüfen
Vielen Internetnutzern kommt die Surfgeschwindigkeit oft zu langsam vor. Liegt es nur an der Ungeduld oder stehen tatsächlich weniger Datenübertragungsraten bereit? Bei …
Internetgeschwindigkeit mit Test überprüfen
Neue Leica M10: Messsucherkamera mit WLAN
Minimalist mit Spezialkönnen: Dank eines neuen Mikrolinsensystems ist bei der überarbeiteten Leica M10 das Fotografieren im schrägen Einfallswinkel ohne Qualitätsverlust …
Neue Leica M10: Messsucherkamera mit WLAN

Kommentare