Der Beats-Lautsprecher Pill XL kann überhitzen. Apple hat daher mit einem Rückrufprogramm begonnen. Foto: Apple

Apple ruft Beats-Lautsprecher Pill XL zurück

Apple hat bei seinen Lautsprechern Beats Pill XL ein Brandrisiko festgestellt. Kunden können das Produkt an das Unternehmen zurückzuschicken. Dafür steht auf der Apple-Webseite das Rückrufprogramm bereit.

Cupertino (dpa) - Apple hat sich mit dem milliardenschweren Zukauf des Kopfhörer-Spezialisten Beats auch eine Rückrufaktion eingehandelt. Beim Lautsprecher Beats Pill XL könnten die Batterien überhitzen, so dass Feuergefahr drohe, erklärte Apple.

Das Rückrufprogramm betreffe keine anderen Beats- oder Apple-Produkte. Das Modell, das per Bluetooth-Funk Musik von Geräten wie Smartphones abspielen kann, kam Ende 2013 auf den Markt. Apple kaufte die Firma im vergangenem Jahr für rund drei Milliarden Dollar.

Apple selbst hatte in der Vergangenenheit unter anderem Ladegeräte zurückgerufen. Der Beats Pill XL-Lautsprecher ist an dem "b"-Logo auf dem Lautsprechergrill und den Worten "beats pill XL" auf dem Griff erkennbar.

Rückrufaktion

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Weitergabe von Kontaktdaten an WhatsApp unzulässig
Werden persönliche Daten an Messenger-Dienste weitergegeben, geschieht das nicht immer mit der Zustimmung der betroffenen Personen. Ein Urteil aus Bad Hersfeld stellt …
Weitergabe von Kontaktdaten an WhatsApp unzulässig
Nintendo bringt im September Mini-Version des Super-NES
Nintendos Super NES - in Deutschland als Super Nintendo bekannt - ist ein Konsolen-Klassiker. Im September kommt das 16-Bit-Spielgerät in einer verkleinerten …
Nintendo bringt im September Mini-Version des Super-NES
Facebook will eigene Serien zeigen
Die TV-Ambitionen von Facebook gehen offenbar weiter als bisher bekannt. Das weltgrößte Online-Netzwerk will nach Informationen des "Wall Street Journal" auch exklusiv …
Facebook will eigene Serien zeigen
Wann Smartphones verboten sind und wann nicht?
In der Schule, im Schwimmbad oder Krankenhaus - Smartphones sind überall. Aber nicht überall sind sie auch gern gesehen. Wie verhalten sich Lehrer und Ärzte, wenn …
Wann Smartphones verboten sind und wann nicht?

Kommentare