Apple streicht 1011 Applikationen

"Ich liebe diese App" - solche und ähnliche Bewertungen der Applikationen des Entwicklers "Molinker" hatten eine Bloggerin misstrauisch gemacht - nun strich Apple die 1011 Apps des Anbieters.

Es wurde offensichtlich gemogelt, und zwar im großen Stil: Apple hat 1011 Applikationen des Entwicklers "Molinker" mitsamt seiner Produktpalette aus iTunes entfernt - wegen gefälschter Fünf-Sterne-Bewertungen.

Die Bloggerin Glyn Evans von iphoneography.com hatte sich unter anderem 44 Bewertungen der Applikation "NightCam Pro" des Anbieters Molinker angeschaut, berichtet die Internetseite 20min.ch. 42 der Bwewertungen gaben dem App fünf Sterne und waren überaus positiv - wie "love U", kurz für "ich liebe Dich".  

Die Bloggerin meldete diese verdächtigen Bewertungen an Phil Schiller, Marketing-Chef von Apple. Die Bloggerin konnte belegen, dass viele Programme von Molinker die Fünf-Sterne-Bewertung erhalten hatten, berichtet die Internetseite gamestar.de. Die meisten dieser Bewertungen stammten zudem von Nutzern, die nur Molinker-Programme bewertet hatten. Ein weiteres Indiz: die Bewertungen waren alle in schlechtem Englisch verfasst.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Let's-Play-Videos ziehen mehr Zuschauer an
Gamern beim Spielen zusehen - das ist für Millionen Deutsche interessant. Eine Umfrage beweist sogar, dass es immer mehr Nutzer gibt.
Let's-Play-Videos ziehen mehr Zuschauer an
Angebliches Google-Gewinnspiel: So schützen Sie sich
In letzter Zeit werden Internetnutzer immer wieder von seriösen Seiten auf angebliche Gewinnspielseiten weitergeleitet. Was steckt dahinter und was können Sie dagegen …
Angebliches Google-Gewinnspiel: So schützen Sie sich
Pokémon Go auf Apple-Geräten bald nur noch mit iOS 11
Ohne iOS 11 kein Pokemon Go: Das sollten Spieler wissen. Bis Ende Februar müssen sie sich auf die neuen Geräte-Voraussetzungen eingestellt haben.
Pokémon Go auf Apple-Geräten bald nur noch mit iOS 11
Bastelcomputer Cubieboard erhält mehr Leistung
Das Cubieboard 6 ist im Handel. Die neue Version des Bastelcomputers ist leistungsstärker als sein Vorgänger. Erstmals dabei sind WLAN und Bluetooth als drahtlose …
Bastelcomputer Cubieboard erhält mehr Leistung

Kommentare