+
Studenten brauchen für ein Abo von "Apple Music" nur noch 4,99 Euro im Monat zu bezahlen. Foto: Sebastian Kahnert

Apple: Studentenrabatt bei Musikdienst

Apple buhlt mit Spotify um junge Musikhörer. Gerade Studenten können von dem Konkurrenzkampf profitieren. Denn das Apple-Music-Abo soll für sie nur noch die Hälfte kosten.

Cupertino (dpa) - Bei der Aufholjagd zum Streaming-Marktführer Spotify will Apple nun auch mit einem Studentenrabatt auf Kundenfang für seinen Musikdienst gehen. Und die Preissenkung für diese Zielgruppe fällt großzügig aus.

Bis zu vier Jahre lang bekommen eingeschriebene oder zugelassene Studenten ein Abo von Apple Music mit 4,99 Euro im Monat zum halben Preis, wie der iPhone-Konzern mitteilte. Das entspricht dem Studententarif von Spotify.

Apple kommt bei seinem im vergangenen Sommer gestarteten Streaming-Dienst nach jüngsten Zahlen auf rund 13 Millionen zahlende Abo-Kunden, bei Spotify sind es über 30 Millionen. Beim Streaming werden die Songs direkt aus dem Netz abgespielt. Gerade bei jüngeren Nutzern wird dieser Weg, Musik zu hören, immer populärer.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Günstige Handys im Test: Was können Billig-Smartphones?
Während Top-Handys 1.000 Euro kosten können, gibt es auch ein immer größeres Angebot von günstigen Smartphones für gerade mal 200 Euro. Was ist besser?
Günstige Handys im Test: Was können Billig-Smartphones?
Auch Netzwerk-Drucker brauchen Updates
Viele Netzwerk-Drucker basieren auf PostScript oder Printer Job Language (PJL). Das macht sie zugleich angreifbar. Deswegen raten Experten zu einem regelmäßigen …
Auch Netzwerk-Drucker brauchen Updates
Vor Vertragsverlängerung mit Mobilfunkanbieter verhandeln
Mobilfunkverträge haben eine begrenzte Laufzeit. Bevor sie endet, melden sich oft die Anbieter mit einem Verlängerungsangebot. Hierbei können Verbraucher für sich …
Vor Vertragsverlängerung mit Mobilfunkanbieter verhandeln
Was beim Kauf von USB-Sticks zu beachten ist
USB-Sticks gibt es mit immer mehr Speicherkapazität. Aber die Chips sind nicht für jede Art der Datensicherung die beste Wahl.
Was beim Kauf von USB-Sticks zu beachten ist

Kommentare