+
Apple hat eine iOS-Funktion entwickelt, mit deren Hilfe User ihre verlorenen AirPods wiederfinden. Foto: Christoph Dernbach

iPhone-Suche-App

Apples iOS erhält Funktion zum Orten verlorener AirPods

Manchen Users fällt es gelegentlich schwer, ihre AirPods zu finden. Das soll in Zukunft kein Problem sein. Denn Apple hat ein Programm entwickelt, mit dem sich die verlorenen Ohrstöpsel orten lassen.

Cupertino (dpa/tmn) - Verlegte oder verlorene AirPods können bald mit Hilfe der "iPhone-Suche"-App aufgespürt werden. Wie Apple mitteilt, wird das Programm nach dem Update auf iOS 10.3 auch die Position von Apples drahtlosen Ohrstöpseln anzeigen können.

Dazu soll immer der jeweils letzte bekannte Standort auf der Karte markiert werden. Innerhalb der Bluetooth-Reichweite von circa zehn Metern kann auch ein Signalton über die AirPods abgespielt werden, um sie leichter zu finden. Dabei kann auch nur einer der Ohrstöpsel angesteuert werden.

iOS 10.3 ist als Entwicklerversion vorab verfügbar. Einen genauen Veröffentlichungstermin für alle Nutzer nennt Apple noch nicht.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Vermischte Realität und Hundesnacks - Technik-Neuheiten
Technik-Freunde haben Grund zur Freude. Lenovo hat ihre Mixed-Reality-Brille auf den Markt gebracht, die das Eintauchen in virtuelle Welten ermöglicht. Xlayers bietet …
Vermischte Realität und Hundesnacks - Technik-Neuheiten
Diese Vorschrift für Fotos in sozialen Netzwerken könnte für sehr viel Ärger sorgen
Lädt man eigene Fotos in soziale Netzwerke wie Facebook oder Instagram oder teilt sie in Whatsapp- oder Messenger-Gruppen, handelt es sich um eine Veröffentlichung.
Diese Vorschrift für Fotos in sozialen Netzwerken könnte für sehr viel Ärger sorgen
App-Charts: Mehr Spaß und Sicherheit beim Chatten
Anwendungen für die digitale Kommunikation stehen weiterhin hoch im Kurs. Die Nutzer begeistern sich für ausgefallene Emojis und achten auf Sicherheit. Auf Zuspruch …
App-Charts: Mehr Spaß und Sicherheit beim Chatten
Mac vor Verkauf von allen Diensten abmelden
Wer sich von seinem Mac trennt, sollte nicht nur seine Daten sichern, sondern auch den Rechner von allen Diensten abmelden. Sonst kann es unter Umständen später zu …
Mac vor Verkauf von allen Diensten abmelden

Kommentare