Windows-10-Nutzer können ihr Programm so einstellen, dass häufig verwendete Apps automatisch in der Taskleiste auftauchen. Foto: dpa-infocom

Apps automatisch an Taskleiste anheften

Windows kann regelmäßig benutzte Apps und Programme auf Wunsch automatisch in die Taskleiste hängen. Sie stehen so schneller zur Verfügung. Die Funktion lässt sich mit ein paar Klicks aktivieren.

Meerbusch (dpa-infocom) - Die Taskleiste ist die Schaltzentrale jeder Windows-Version: Hier wird zwischen Apps und Desktops gewechselt, hier lassen sich Programme starten und Lieblings-Apps anheften. Welche Programme es wert sind, in der Taskleiste angepinnt zu sein, kann Windows 10 auf Wunsch automatisch entscheiden.

Windows kann die am häufigsten verwendeten Apps automatisch in der Taskleiste anheften. Im Lauf der Zeit hält das System die Liste von selbst aktuell. Das heißt, dass man Apps nicht mehr manuell an- und abheften muss.

Die Funktion lässt sich in den Einstellungen aktivieren. Dazu im "Start" nach "Einstellungen" suchen und dort "Personalisierung" auswählen. Im Bereich "Start" den Haken bei "Zuletzt geöffnete Elemente in Sprunglisten im Menü 'Start' oder auf der Taskleiste anzeigen" setzen. Die Einstellung gilt sowohl für das Startmenü als auch für die Taskleiste.

Mehr Computertipps

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

CCleaner mit Virenscanner - bei Installation abwählen
Ein Doppelpack aus CCleaner und Virenscanner klingt erst einmal nach einem attraktiven Angebot. Doch wer bereits einen Virenscanner installiert hat, kann mit einem …
CCleaner mit Virenscanner - bei Installation abwählen
Zum Energiesparen Akku-Regler korrigieren
In Windows 10 lässt sich einstellen, wie leistungsfähig das System sein soll: Das hat im Akkubetrieb Einfluss darauf, wie lange der Akku das Gerät mit Energie versorgen …
Zum Energiesparen Akku-Regler korrigieren
Neu auf dem Markt: Frische Smartphones und HD-Audio
Musik-Streamingdienst Deezer lockt mit Musik kostenlos in Hifi-Qualität. Das gilt für Nutzer, die die neue Desktop-App herunterladen. Neu in den Regalen liegen zudem die …
Neu auf dem Markt: Frische Smartphones und HD-Audio
Amazons Alexa: Einkaufen per Sprache von Anfang an aktiviert
Sprachassistenten wie Alexa sollen Nutzern Arbeit abnehmen - auch beim Bestellen von Produkten. Mancher fürchtet aber, dass dann ein unbedachter Satz gleich eine …
Amazons Alexa: Einkaufen per Sprache von Anfang an aktiviert

Kommentare