+
Teletext gibt es jetzt auch für Smartphone-Format. Foto: Mascha Brichta

Alles über Apps

Apps bringen Videotext auf das Smartphone

Seit Jahrzehnten werden hier Nachrichtenmeldungen gezeigt: Im Teletext. Eigentlich schon lange totgesagt, bekommt das etwas andere Nachrichtenprogramm der Fernseher nun ein modernes App-Format.

Berlin (dpa/tmn) - Die 334 zeigt den aktuellen Film, die 200 führt meist zum Sport, die 100 auf die Startseite: Die Rede ist vom Video- oder Teletext.

Die Bildschirmseiten am Fernseher mit Programmhinweisen und kurzen Nachrichten sind seit mehr als 30 Jahren beliebt. Rund 8,4 Millionen Nutzer tippen sich laut ARD pro Tag durch die grafisch recht groben Seiten. Wer das Angebot am Smartphone abrufen will, kann - in besserer Auflösung - den ARD-Teletext auch per App lesen.

Das kleine Programm für Android und iOS heißt "ARD Text" und bietet alle Inhalte, die sonst über den Fernseher flimmern. Die Einträge sind etwa nach Themen sortiert oder können klassisch über die Eingabe eines dreistelligen Seitencodes abgerufen werden. Auch der Österreichische Rundfunk hat mit der App "ORF Teletext" ein entsprechendes App-Angebot - hier gibt es sogar den originalen Teletext-Look.

ORF Teletext für iOS

ORF Teletext für Android

ARD Text für Android

ARD Text für iOS

Nutzerzahlen Teletext

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Samsung Galaxy Note 8 scheitert im Falltest
Zerbricht das Gehäuse, oder zerbricht es nicht? Eine echte Bewährungsprobe für Smartphones ist der Falltest von Stiftung Warentest. Das Samsung Galaxy Note 8 schnitt …
Samsung Galaxy Note 8 scheitert im Falltest
Bose-Kopfhörer unterstützt Google Assistant
Auch Kopfhörer werden immer smarter. Das beweist ein neues Modell von Bose. An der linken Hörmuschel befindet sich eine Taste, die den Griff zum Smartphone überflüssig …
Bose-Kopfhörer unterstützt Google Assistant
Tabs in Chrome stummschalten
Wenn eine Webseite aufdringliche Musik spielt oder Werbevideos aufpoppen, können Chrome-Benutzer einfach den Sound abstellen. Das geht sogar ohne Ad-Blocker.
Tabs in Chrome stummschalten
Elefantastisch: Reden wie ein Dickhäuter
Elefanten kommunizieren durch Bewegung ihres Rüssels und mit Lauten. Jetzt gibt es eine Art "Übersetzungsservice", der menschliche Sprache in Elefantensprache übersetzt.
Elefantastisch: Reden wie ein Dickhäuter

Kommentare