+
Kibera in Kenia: Hier leben 700.000 Menschen auf einer Fläche, so groß wie der Central Parc in New York.

Zu Besuch bei den Menschen, die unsere Kleidung nähen

Die vielen Gesichter der Armut: Fotos aus den Slums, Reportagen aus dem aufstrebenden Indien und ein Besuch bei den Menschen, die unsere Kleidung nähen.

Der Autor Kelsey Timmermann hat für sein neues Buch dort recherchiert, wo unsere Kleidung hergestellt wird. Er porträtiert die Menschen, die unsere Kleidung nähen.

Das Buch heißt "Where am I wearing?" und einen Auszug hat Timmermann im englischsprachigen Blog Neatorama vorgestellt. Dort erzählt er die Geschichten von einer Frau aus Bangladesch, die allein ihre Kinder erziehen muss, von einer Amerikanerin, die in ihrem Nebenjob als Näherin hängen geblieben ist und von einem chinesischen Paar, das vom Land in die Stadt gezogen ist, um zu arbeiten.

Die Landflucht hat die berühmte Fotoagentur Magnum zum Thema für ihre Website The places we live genommen. 2008 lebten erstmal mehr Menschen in Städten als auf dem Land - doch ein Drittel davon, eine Milliarde Menschen, leben in Slums. Die Seite zeigt beeindruckende Bilder aus den Armutsregionen und Interviews mit den Bewohnern.

An der Schwelle von Entwicklungsland zu Industrienation steht Indien. National Geographics haben indische Arbeiter begleitet und zeigen die Begegnungen in Videos.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Code+Design Camp“: Ein Hackathon für alle jungen Münchner
Vier Tage lang programmieren, basteln, Ideen ausarbeiten: Diese Gelegenheit will ab 6. Juni ein Camp allen jungen Münchnern geben - unabhängig vom Geldbeutel.
„Code+Design Camp“: Ein Hackathon für alle jungen Münchner
Huaweis Matebook: Über drei Pins mit Tastatur verbinden
Convertibles haben Konjunktur. Darunter versteht man Geräte, die User als Tablets und als Notebooks verwenden können. Ein neues Modell hat jetzt der chinesische …
Huaweis Matebook: Über drei Pins mit Tastatur verbinden
Retro-Telefon Nokia 3310: Austausch statt Reparatur
Nostalgikern sollte das Herz höher schlagen: Das Nokia 3310 ist wieder da. Wer sich für die neuaufgelegte Version des Uralt- Telefons entscheidet, sollte wissen: Im Fall …
Retro-Telefon Nokia 3310: Austausch statt Reparatur
Dragon Ball Xenoverse 2 kommt für Nintendo Switch
Mit Son Goku ein Kamehameha abfeuern oder mit Piccolo auf Vegeta losgehen - das geht in "Dragon Ball Xenoverse 2" von Bandai Namco. Das Spiel soll nun auch für die …
Dragon Ball Xenoverse 2 kommt für Nintendo Switch

Kommentare