+
Szene aus "Assassin's Creed Unity" bei einer Pressekonferenz in Köln: Der Titel braucht für volle Detaildarstellung auf dem PC drei Gigabyte (GB) Videospeicher. Foto: Henning Kaiser/Archiv

"Assassin's Creed Unity" setzt hohe Hardware-Hürden

Berlin (dpa/tmn) - Viele Spieler warten schon sehnsüchtig auf "Assassin's Creed Unity". So manchen Nutzer dürfte der Titel jedoch vor ein Problem stellen - wenn seine Hardware nicht entsprechend gerüstet ist.

Ubisofts in der Spielerszene heiß erwarteter Titel "Assassin's Creed Unity" braucht für volle Detaildarstellung drei Gigabyte (GB) Videospeicher. Das bestätigte ein Mitarbeiter via Twitter. Damit setzt das Action-Adventure gewaltige Anforderungen an die Hardware von Spieler-PCs. Wer den Titel auf dem PC spielen will, braucht ohnehin schon neueste Komponenten: Ubisoft empfiehlt einen Intel-Core-i7-Prozessor mit 3,4 Gigahertz, 8 GB Arbeitsspeicher und 50 GB freien Platz auf der Festplatte. Spieler müssen außerdem den unbeliebten uPlay-Client benutzen, ohne den das Spiel nicht startet, berichtet das Portal "heise.de".

Für Nutzer von Geforce-Grafikkarten soll es eigene Effekte mit verbesserter Schatten- und Lichtdarstellung geben. Der Titel erscheint nach Ubisoft-Angaben am 13. November für Playstation 4, Xbox One und PC. Auf den Konsolen soll die Anzeigequalität allerdings eingeschränkt sein.

Tweet von Ubisoft-Mitarbeiter Graziani (engl.)

Bericht von heise online

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Spiele-Charts: Von Herzklopfen und Prügelknaben
Gegensätzlicher könnten die Vorlieben der iOS-Gamer kaum sein: Während die einen derzeit einer interaktiven Bilderbuchromanze verfallen sind, bringen die anderen …
Spiele-Charts: Von Herzklopfen und Prügelknaben
Top-Apps: Medaillenfieber und der perfekte Schlag
In Pyeongchang ‎regnet es derzeit Medaillen. Auch die App Charts stehen diese Woche ganz im Zeichen der Olympischen Winterspiele und deren Übertragung. Denn besonders …
Top-Apps: Medaillenfieber und der perfekte Schlag
Anbieter ringen um richtigen Weg beim Breitbandausbau
Wie schnell ist das Internet? Diese Frage dürfte in Deutschland je nach Standort unterschiedlich beantwortet werden. Die Anbieter machen nach eigenem Bekunden zwar Tempo …
Anbieter ringen um richtigen Weg beim Breitbandausbau
Snapdragon 845 sendet Bluetooth an mehrere Lautsprecher
Musik kabellos auf mehrere Lautsprecher oder Kopfhörer zu übertragen - das ging bisher meist nur mit Multiroom-Systemen. Ein neuer Chip von Qualcomm rüstet nun das …
Snapdragon 845 sendet Bluetooth an mehrere Lautsprecher

Kommentare