+
Auch E-Mail-Konten von Google wurden ausgespäht.

Auch E-Mail-Konten von Google und Yahoo ausgespäht

Hamburg - Auch Nutzer der E-Mail-Dienste von Google und Yahoo müssen fürchten, dass ihre Konten geknackt wurden. Am besten schnell das Passwort ändern, dann ist man wieder sicher.

Auch Email-Konten von Google und Yahoo sind von Kriminellen mit Phishing-Angriffen ausgespäht worden. Dies bestätigte ein Sprecher des Internet-Unternehmens Google am Dienstag (Ortszeit) der BBC.

Lesen Sie auch:

Nach Hacker-Angriff: Microsoft sperrt Konten

Nach dem Bericht des Senders wurden 20.000 Email-Konten von Gmail, Yahoo Mail, Aol, Comcast und EarthLink geknackt. Am Dienstag war bereits bekanntgeworden, dass mehr als 10.000 Konten des Anbieters Hotmail ausgespäht worden waren.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Was vom Mobile World Congress 2018 zu erwarten ist
Beim Mobile World Congress in Barcelona gibt es traditionell die neusten Smartphones, obwohl Apple mit dem iPhone dort nie vertreten ist. Auf dem Branchentreffen geht es …
Was vom Mobile World Congress 2018 zu erwarten ist
Wieder Störung im Vodafone-Netz - 1.900 Beschwerden seit Samstagmorgen
Münchner Kunden klagen über Störungen beim Provider Vodafone. Internet- und Fernsehdienste sind betroffen.
Wieder Störung im Vodafone-Netz - 1.900 Beschwerden seit Samstagmorgen
Nächstes Android soll Kamera- und Mikrofonzugang beschränken
Gute Nachrichten für Android-Nutzer: In der kommenden Version des Betriebssystems wird darauf Wert gelegt, dass Apps nicht dauerhaft auf Mikrofon und Kamera zugreifen …
Nächstes Android soll Kamera- und Mikrofonzugang beschränken
Spiele-Charts: Von Herzklopfen und Prügelknaben
Gegensätzlicher könnten die Vorlieben der iOS-Gamer kaum sein: Während die einen derzeit einer interaktiven Bilderbuchromanze verfallen sind, bringen die anderen …
Spiele-Charts: Von Herzklopfen und Prügelknaben

Kommentare