+
Nach Apple und Spotify bietet nun auch Googles Musikstreaming-Dienst Play Music ein Familienabo an.

Wettbewerb

Google führt Familienabo für Musikstreaming ein

Berlin - Die Konkurrenz macht es schon, jetzt bietet auch Google einen Account für die ganze Familie für seinen Musikstreaming-Dienst Play Music an. Was der kostet:

Google hat ein Familienabo für seinen Musikstreaming-Dienst Play Music angekündigt. Derjenige, der das monatlich 15 Euro teure Abo abschließt, kann die Nutzerkonten von bis zu fünf weiteren Familienmitgliedern fürs Streaming freischalten, teilt das Unternehmen mit.

Damit liegt Google sowohl bei der Preisgestaltung als auch bei der Anzahl der möglichen Konten auf einer Linie mit Apple oder Spotify, die bereits Familienabos anbieten. Bei Google soll das neue Angebot in den nächsten Tagen buchbar sein.

Standard-Abos fürs Musikstreaming zur Einzelnutzung kosten normalerweise 10 Euro im Monat. Weitere Anbieter von Musikstreaming-Abos sind etwa Amazon Prime Music, Deezer, Juke Musicflat, Microsoft Groove, Napster oder Tidal (vormals Wimp).

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Forscher warnen vor Sicherheitslücken in WLAN-Verschlüsslung
Das Verschlüsselungsverfahren WPA2 soll in einem WLAN-Hotspot Verbindungen absichern und Lauscher aussperren. Doch offenbar klaffen in dem Standard kritische …
Forscher warnen vor Sicherheitslücken in WLAN-Verschlüsslung
Huawei setzt mit "Mate 10 Pro" zur Aufholjagd an
Nicht nur smart, sondern auch intelligent - so preist Huawei sein neues Flaggschiff "Mate 10 Pro" an. Mit ihm will der chinesische Hersteller zur Weltspitze im …
Huawei setzt mit "Mate 10 Pro" zur Aufholjagd an
Beim Tastaturkauf auf Langlebigkeit achten
Beim Neukauf einer PC-Tastatur sollten Verbraucher nicht nur auf preiswert setzen, sondern vor allem auf gute Gebrauchseigenschaften. Dafür steht zum Beispiel das Siegel …
Beim Tastaturkauf auf Langlebigkeit achten
Google Docs ohne Probleme offline nutzen
Google stellt nützliche Online-Tools zum Erstellen und Bearbeiten von Dokumenten zur Verfügung. Wer seine Dokumente auch offline nutzen möchte, kann das - bei …
Google Docs ohne Probleme offline nutzen

Kommentare