Auerswald COMpact 4406 DSL: Die Konfiguration

- Die Auerswald COMpact 4406 DSL kommt mit ausführlichem Dokumentationsmaterial daher, was die Inbetriebnahme und Einrichtung sehr erleichtert. Der technisch versierte Laie dürfte auf keine größeren Hürden stoßen, muss sich aber die Zeit nehmen, um die vielfältigen Funktionen des Gerätes zu überblicken.

<P>Es stehen grundsätzlich zwei verschiedene Wege offen die neue Anlage zu konfigurieren: per  Telefon* oder - wesentlich komfortabler  mit dem  Computer. Bei der Konfiguration mit dem Rechner kann zwischen einer USB-Verbindung und der ISDN-Verbindung über den internen S0-Bus gewählt werden.</P><P>Zur Konfiguration der Anlagenfunktionen steht eine ausgereift wirkende Bediensoftware zur Verfügung, die jedoch aufgrund des riesigen Funktionsumfanges der Anlage eine gewisse "Eingewöhnung" erfordert.Wenn das Prinzip des Programms aber erst einmal verstanden ist, steht der individuellen Konfiguration nichts mehr im Wege. </P><P>Im laufenden Betrieb hat man natürlich auch jederzeit die Möglichkeit die Konfiguration zu ändern. Von den einzelnen Telefon-Nebenstellen können zudem Weckzeiten und eigene Kurzwahlen eingetragen werde. Sehr nützlich für den laufenden Betrieb erweisen sich die Kurzbedienungsanleitungen. Übersichtlich auf einer Doppelseite sind alle wichtigen Bedienschritte erläutert.</P><P> Die Routerkomponente muss separat eingerichtet. Bei angeschlossenem USB- oder Netzwerkkabel lässt sich der Router bequem über einen Web-Browser steuern. Nach Eingabe der IP-Adresse erscheint der Konfigurationsbildschirm des Routers. Dort werden dann alle nötigen Änderungen durchgeführt. </P><P>- zurück</P><P>* Nachdem die Anlage wegen ihrer DSL-Funktionalität ohnehin in der Nähe eines Computers aufgestellt sein wird, wurde die Konfiguration per Telefon nicht näher betrachtet. </P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Die neue GoPro Hero6 Black im Test
Die neue Top-Action-Cam aus dem Hause GoPro heißt Hero6 Black. Sie kann im Vergleich zu ihrem Vorgänger mit einigen Neuerungen aufwarten. Allerdings schlägt sich das …
Die neue GoPro Hero6 Black im Test
Mobiles Gaming ohne Einschränkungen: Gaming-Laptops im Test
Anspruchsvolles Gaming geht auch auf Laptops, die es mittlerweile durchaus mit den Gaming-Towern aufnehmen können.Welche Modelle sind empfehlenswert?
Mobiles Gaming ohne Einschränkungen: Gaming-Laptops im Test
Gmail-App für iPhones akzeptiert bald andere E-Mail-Konten
Mit der Gmail-App fürs iPhone lassen sich keine E-Mail-Konten anderer Anbieter nutzen. Das will Google künftig ändern und arbeitet an einem entsprechenden Feature. Wie …
Gmail-App für iPhones akzeptiert bald andere E-Mail-Konten
Viele Streaming-Kunden kennen ihre Rechte nicht
Fast jeder Internetnutzer konsumiert Streaming-Dienste. Dabei akzeptieren die meisten Benutzer die AGB der Anbieter, ohne sie vorher gründlich gelesen zu haben und sind …
Viele Streaming-Kunden kennen ihre Rechte nicht

Kommentare