Auerswald COMpact 4406 DSL: Router

- Auch hier gilt die Devise einmal konfiguriert nie mehr berührt. Nachdem die richtigen Einstellungen wie der Eintrag der Zugangsdaten des Providers, die eigene interne IP-Adresse, Passwort, etc. eingetragen waren, nahm der eingebaute Router sofort Verbindung ins Internet auf und kümmerte sich klaglos um den Verkehr.

<P>Der Router verfügt über eine integrierte Firewall und lässt die Definition von so genannten virtuellen Servern zu, die dann mit einem definierten Protokoll von außen, also vom Internet aus, erreichbar sind. So lässt sich beispielsweise ein eigener kleiner Webserver zuhause realisieren. </P><P align=center></P><P>Außerdem kann der Router über den eingebauten DHCP-Server auch IP-Adressen an interne Teilnehmer automatisch vergeben.</P><P>- zurück</P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Samsung Galaxy Note 8 scheitert im Falltest
Zerbricht das Gehäuse, oder zerbricht es nicht? Eine echte Bewährungsprobe für Smartphones ist der Falltest von Stiftung Warentest. Das Samsung Galaxy Note 8 schnitt …
Samsung Galaxy Note 8 scheitert im Falltest
Bose-Kopfhörer unterstützt Google Assistant
Auch Kopfhörer werden immer smarter. Das beweist ein neues Modell von Bose. An der linken Hörmuschel befindet sich eine Taste, die den Griff zum Smartphone überflüssig …
Bose-Kopfhörer unterstützt Google Assistant
Tabs in Chrome stummschalten
Wenn eine Webseite aufdringliche Musik spielt oder Werbevideos aufpoppen, können Chrome-Benutzer einfach den Sound abstellen. Das geht sogar ohne Ad-Blocker.
Tabs in Chrome stummschalten
Elefantastisch: Reden wie ein Dickhäuter
Elefanten kommunizieren durch Bewegung ihres Rüssels und mit Lauten. Jetzt gibt es eine Art "Übersetzungsservice", der menschliche Sprache in Elefantensprache übersetzt.
Elefantastisch: Reden wie ein Dickhäuter

Kommentare