+
Grund zur Freude: iOS 9 ist erfolgreicher als seine Vorgänger.

Apple veröffentlicht Zahlen

So erfolgreich ist iOS 9

Berlin - Im Herbst 2015 veröffentlichte Apple das Betriebssystem iOS 9. Nun hat der Konzern erste Zahlen zu seiner neuesten Entwicklung veröffentlicht - und für ein Überraschung gesorgt.

Sieben von zehn aktiven iPhones, iPods und iPads (70 Prozent) laufen mittlerweile mit dem Betriebssystem iOS 9. Das geht aus von Apple veröffentlichten Zahlen über Zugriffe auf den App Store hervor. Demnach hat sich die neunte Ausgabe des mobilen Betriebssystems so schnell verbreitet wie noch keine Version zuvor.

Im Gegensatz zu älteren Ausgaben braucht iOS 9 deutlich weniger Speicherplatz und läuft auch auf dem rund vier Jahre alten iPhone 4S. Das Vorgängersystem iOS 8 läuft den Apple-Zahlen zufolge nur noch auf gut jedem fünften Gerät (22 Prozent), knapp jedes zehnte Gerät (8 Prozent) hat eine noch ältere iOS-Version installiert.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Code+Design Camp“: Ein Hackathon für alle jungen Münchner
Vier Tage lang programmieren, basteln, Ideen ausarbeiten: Diese Gelegenheit will ab 6. Juni ein Camp allen jungen Münchnern geben - unabhängig vom Geldbeutel.
„Code+Design Camp“: Ein Hackathon für alle jungen Münchner
Huaweis Matebook: Über drei Pins mit Tastatur verbinden
Convertibles haben Konjunktur. Darunter versteht man Geräte, die User als Tablets und als Notebooks verwenden können. Ein neues Modell hat jetzt der chinesische …
Huaweis Matebook: Über drei Pins mit Tastatur verbinden
Retro-Telefon Nokia 3310: Austausch statt Reparatur
Nostalgikern sollte das Herz höher schlagen: Das Nokia 3310 ist wieder da. Wer sich für die neuaufgelegte Version des Uralt- Telefons entscheidet, sollte wissen: Im Fall …
Retro-Telefon Nokia 3310: Austausch statt Reparatur
Dragon Ball Xenoverse 2 kommt für Nintendo Switch
Mit Son Goku ein Kamehameha abfeuern oder mit Piccolo auf Vegeta losgehen - das geht in "Dragon Ball Xenoverse 2" von Bandai Namco. Das Spiel soll nun auch für die …
Dragon Ball Xenoverse 2 kommt für Nintendo Switch

Kommentare