+
Die neue Playstation 4 mit der Bezeichnung CUH-1200 ist nun komplett matt lackiert. Foto: Sony Computer Entertainment

Aufgefrischte PS4 und Starcraft II

Sie ist leister und sparsamer: Die überarbeitete Version der Playstation 4 gibt es nun in den Läden. Noch etwas gedulden müssen sich die Fans von "Starcraft II". Der dritte Teil des Weltraum-Strategiespiels erscheint im November. Die Spiele-News im Überblick:

Aufgefrischte Playstation 4 ist leiser und sparsamer

Nach zwei Jahren auf dem Markt bringt Sony eine überarbeitete Version der Playstation 4 in den Handel. Das Modell mit der Nummer CUH-1200 ist um 20 Watt sparsamer als das Ursprungsmodell. Durch eine vereinfachte Kühlung und eine geringere Drehzahl des Lüfters ist die Konsole nun deutlich leiser. Im Inneren werden nun außerdem nur noch acht Speicherchips mit je einem Gigabyte Kapazität verbaut. Die neue Konsole ist nun komplett matt lackiert und verfügt über einen physischen Ein- und Ausschalter sowie einen richtigen Auswurfschalter für die Spiele-Discs.

"Starcraft II: Legacy of the Void" erscheint am 10. November

Der dritte Teil von Blizzards Weltraum-Strategiespiel "Starcraft II" erscheint am 10. November. Das wurde während des Finales der Starcraft II Weltmeisterschaft im polnischen Krakau bekanntgegeben. "Legacy of the Void" wird sich dem Volk der Protoss widmen. Es gilt, die Heimatwelt Aiur vom Zerg-Schwarm zu befreien. Neben neuen Missionen und Einheiten soll es außerdem einen neuen Spielmodus namens Archon-Mode geben, in dem sich zwei Spieler eine einzelne Basis teilen, während sie gemeinsam gegen ihre Gegner antreten.

"Assassin's Creed Syndicate": PC-Version kommt im November

Der jüngste Teil der Assassin's Creed-Reihe "Syndicate" von Ubisoft erscheint am 19. November für den PC. Nach der Karibik und Paris geht es diesmal ins London der industriellen Revolution. "Assassin's Creed Sydicate" erscheint als Download oder als Boxversion im Handel für circa 60 Euro. Die Konsolenversionen für Playstation 4 und Xbox One erscheinen bereits einen knappen Monat früher, am 23. Oktober.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Facebook lässt Nutzer über Qualität von Medien entscheiden
Seit der US-Präsidentenwahl 2016 wird Facebook massiv wegen der Ausbreitung gefälschter Nachrichten kritisiert. Nach einem ersten Versuch, Recherche-Profis Warnzeichen …
Facebook lässt Nutzer über Qualität von Medien entscheiden
App-Charts: Must-haves fürs iPhone und iPad
Ein Smartphone oder Tablet als Weihnachtsgeschenk: Da muss das Gerät erstmal mit den grundlegendsten Apps ausgestattet werden - Messenger und Streaming-Dienste zum …
App-Charts: Must-haves fürs iPhone und iPad
Musikgenuss ohne Störgeräusche: In-Ear-Kopfhörer mit Noise-Cancelling im Test
Entspannt Musik hören während man mit der Bahn zur Arbeit fährt oder beim Sport – das ist oft nicht so einfach, weil Geräusche von außen den Musikgenuss stören. …
Musikgenuss ohne Störgeräusche: In-Ear-Kopfhörer mit Noise-Cancelling im Test
Neue WhatsApp-Funktion: Was sich ändert - und welchen Haken es gibt
WhatsApp spricht mit seiner Neuerung eine neue Zielgruppe an - einen Haken gibt es aber. Für wen der neue Messenger gedacht ist und was sich ändert.
Neue WhatsApp-Funktion: Was sich ändert - und welchen Haken es gibt

Kommentare