Auftakt zum Mann-Jahr

- Am 6. Juni wäre Thomas Mann 130 Jahre alt geworden, am 12. August ist sein 50. Todestag. An der Ludwig-Maximilians-Universität findet zum Thomas-Mann-Jahr eine Reihe von Veranstaltungen statt. Auftakt ist am Montag, 2. Mai. Unter dem Motto "Seid alle brav und froh" liest um 20 Uhr in der Großen Aula im Uni-Hauptgebäude (Geschwister-Scholl-Platz 1) der Schauspieler Stefan Hunstein aus Briefen Thomas Manns an seine Kinder Erika, Klaus, Golo, Monika, Elisabeth und Michael.

Eine Vortragsreihe über den Schriftsteller startet am 2. Juni. Der Eichstätter Uni-Rektor und Präsident der Deutschen Mann-Gesellschaft Professor Ruprecht Wimmer spricht um 20 Uhr im Uni-Hauptgebäude (Hörsaal 332) über München in Manns Roman "Doktor Faustus". Im Oktober folgt außerdem eine Tagung über Thomas Mann an der LMU. Weitere Termine im Netz unter www.lmu.de/presse/veranstaltungen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mitarbeiter-Handbuch enthüllt! Das sind Facebooks geheime Lösch-Regeln
Hasskommentare und gewaltverherrlichende Videos sind auf Facebook stark verbreitet. Sätze wie „Ich hoffe, dich bringt jemand um.“ dürfen im Netz stehen bleiben. Das …
Mitarbeiter-Handbuch enthüllt! Das sind Facebooks geheime Lösch-Regeln
Game-Top-Ten: Wanderlust, Geschicklichkeit und Leben retten
Schöngeister und Hobby-Mediziner aufgepasst: Von schönen Animationen bis hin zu skizzenhafter Darstellung ist hier bildlich alles dabei. Thematisch geht es diese Woche …
Game-Top-Ten: Wanderlust, Geschicklichkeit und Leben retten
App-Charts: Hier bekommen frisch gebackene Eltern Hilfe
Baby, Rätsel oder Sport-Quickie: Breiter gefächert könnten die Apps der Woche kaum sein. Sowohl frisch gebackene Eltern als auch Rätselhelden werden das eine oder andere …
App-Charts: Hier bekommen frisch gebackene Eltern Hilfe
Konkurrenz für Pay-TV-Sender: Amazon Channels nun auch in Deutschland
Amazon hat sein Sortiment in Deutschland um die Amazon Channels erweitert. Dabei handelt es sich um ein Pay-TV-Angebot des Konzerns. Doch nicht alle Kunden können die …
Konkurrenz für Pay-TV-Sender: Amazon Channels nun auch in Deutschland

Kommentare