Auftakt zum Mann-Jahr

- Am 6. Juni wäre Thomas Mann 130 Jahre alt geworden, am 12. August ist sein 50. Todestag. An der Ludwig-Maximilians-Universität findet zum Thomas-Mann-Jahr eine Reihe von Veranstaltungen statt. Auftakt ist am Montag, 2. Mai. Unter dem Motto "Seid alle brav und froh" liest um 20 Uhr in der Großen Aula im Uni-Hauptgebäude (Geschwister-Scholl-Platz 1) der Schauspieler Stefan Hunstein aus Briefen Thomas Manns an seine Kinder Erika, Klaus, Golo, Monika, Elisabeth und Michael.

Eine Vortragsreihe über den Schriftsteller startet am 2. Juni. Der Eichstätter Uni-Rektor und Präsident der Deutschen Mann-Gesellschaft Professor Ruprecht Wimmer spricht um 20 Uhr im Uni-Hauptgebäude (Hörsaal 332) über München in Manns Roman "Doktor Faustus". Im Oktober folgt außerdem eine Tagung über Thomas Mann an der LMU. Weitere Termine im Netz unter www.lmu.de/presse/veranstaltungen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Umfrage: Mehrheit wünscht sich Sicherheitssiegel im Internet
Die Internetnutzer in Deutschland fühlen sich beim Thema Sicherheit im Internet überfordert. Vor allem dem Versand wichtiger Dokumente über Kundenportale vertrauen nur …
Umfrage: Mehrheit wünscht sich Sicherheitssiegel im Internet
Bildbearbeitung Paintshop Pro bereit für Touch-Bedienung
Viel Neues und ein schnellerer Zugriff auf elementare Werkzeuge: Softwarehersteller Corel hat das Design des Bildbearbeitungsprogramms Paintshop Pro deutlich verwandelt.
Bildbearbeitung Paintshop Pro bereit für Touch-Bedienung
Werbeblocker im Internet bleiben erlaubt
Internet-Werbeblocker sind vielen Medienunternehmen ein Dorn im Auge, die mit Anzeigen Geld verdienen. Nun hat ein Gericht den Einsatz des umstrittenen Adblockers des …
Werbeblocker im Internet bleiben erlaubt
Überhitzungsgefahr: Neuer Akku-Ärger bei Samsungs Galaxy-Smartphones
Kunden des Elektronikriesen Samsung haben schon wieder Probleme mit überhitzenden Smartphone-Akkus.
Überhitzungsgefahr: Neuer Akku-Ärger bei Samsungs Galaxy-Smartphones

Kommentare