Augsburger Design-Studenten bringen Comicmagazin heraus

Uni: - Augsburg - "Strichnin" heißt ein neues Comicmagazin aus Augsburg. Studierende der Fakultät für Gestaltung um Professor Mike Loos haben ein 96 Seiten starkes, schräges Comic-Paperback entworfen.

Zu den Illustrationen haben sie kuriose Geschichten erfunden: Zum Beispiel eine Hunde-Invasion von einem anderen Planeten wegen akuter "Hot-Dog-Gefahr" auf der Erde oder eine skurrile Gangster-Seifenoper. Das Magazin der Fachhochschule stellt sich im Untertitel als "visuell, trivial, narrativ" vor und kostet 8,50 Euro.

www.strichnin-comic.de

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Rockstar kündigt Neuauflage von "L.A. Noire" an
Von dem beliebten Detektive-Spiel "L.A. Noire" wird es Mitte November eine neue Version geben. Neben einigen Neuerungen für die Konsolen ist vor allem die VR-Version für …
Rockstar kündigt Neuauflage von "L.A. Noire" an
"Robinson: The Journey" für die HTC Vive veröffentlicht
Neues Update für "Robinson: The Journey": Damit ist das Erkundungs-Abenteuer auch für das Virtual-Reality-Headset HTCs Vive nutzbar.
"Robinson: The Journey" für die HTC Vive veröffentlicht
Neue iPhones: Schnellladung benötigt Extra-Ladegerät
Die neuen iPhones von Apple sind da. Ein USB-Ladegerät ist in der Lieferung dabei. Doch wer sein iPhone schnell laden möchte, muss noch einmal in die Tasche greifen.
Neue iPhones: Schnellladung benötigt Extra-Ladegerät
Daten in der iCloud löschen
Apple-Benutern stehen 5 GB kostenloser Online-Speicher in der iCloud zur Verfügung. Wenn es dort eng wird, sollten gezielt Dateien gelöscht werden.
Daten in der iCloud löschen

Kommentare