+
Die Auktion hat einen Besucheransturm auf das Auktionshaus Christie's hervorgerufen.

Yves Saint-Laurents Nachlass erzielt Auktionsrekorde

Kunstkenner erwarteten die Auktion des Jahrhunderts: Tatsächlich wurden bei der Nachlass-Versteigerung des Modemachers Rekordsummen geboten.

Am Montagabend fand die erste von sechs Versteigerungen statt. Pierre Bergé, Ehemann des im vergangenen Jahr verstorbenen Modezaren Yves Saint-Laurent, versteigert die gemeinsamen Eheschätze beim Traditionshaus Christie's in Paris.

2000 Menschen wohnten der ersten Versteigerung bei, in der Kunstwerke des Impressionismus und der Moderne unter den Hammer kamen. Man erwartete schon vorher die "Auktion des Jahrhunderts", schreibt Welt Online. 300 Millionen Euro Erlös erwartete das Auktionshaus von allen sechs Auktionen. Die Schätzung wurde übertroffen: 206 Millionen Euro wurden allein am ersten Abend eingenommen.

Dabei wurden Rekordsummen erzielt: 32 Millionen für Matisses "Les coucous, tapis bleu et rose", 26 Millionen für Brancusis Holzskulptur "Madame LR" und 19,2 Millionen für eine Komposition Mondrians, schreibt die Frankfurter Allgemeine Zeitung. Eine Übersicht aller bisher versteigerten Kunstwerke gibt es bei Christie's.

Das Kunstmagazin Art hat einige der Kunstschätze im Bild und schreibt dazu den geschätzten Wert. Ob der Preis erzielt oder sogar übertroffen wird, wird sich am heutigen Dienstag in drei Auktionen und am Mittwoch in zwei weiteren zeigen. Eine Übersicht der Kunstwerke, die noch unter den Hammer kommen, hat Christie's.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Code+Design Camp“: Ein Hackathon für alle jungen Münchner
Vier Tage lang programmieren, basteln, Ideen ausarbeiten: Diese Gelegenheit will ab 6. Juni ein Camp allen jungen Münchnern geben - unabhängig vom Geldbeutel.
„Code+Design Camp“: Ein Hackathon für alle jungen Münchner
Huaweis Matebook: Über drei Pins mit Tastatur verbinden
Convertibles haben Konjunktur. Darunter versteht man Geräte, die User als Tablets und als Notebooks verwenden können. Ein neues Modell hat jetzt der chinesische …
Huaweis Matebook: Über drei Pins mit Tastatur verbinden
Retro-Telefon Nokia 3310: Austausch statt Reparatur
Nostalgikern sollte das Herz höher schlagen: Das Nokia 3310 ist wieder da. Wer sich für die neuaufgelegte Version des Uralt- Telefons entscheidet, sollte wissen: Im Fall …
Retro-Telefon Nokia 3310: Austausch statt Reparatur
Dragon Ball Xenoverse 2 kommt für Nintendo Switch
Mit Son Goku ein Kamehameha abfeuern oder mit Piccolo auf Vegeta losgehen - das geht in "Dragon Ball Xenoverse 2" von Bandai Namco. Das Spiel soll nun auch für die …
Dragon Ball Xenoverse 2 kommt für Nintendo Switch

Kommentare